AVSIO: Sportstaatssekretär Lopatka bei Management-Club Pressestunde

Kurier- Redakteur Martin Sörös stellt Fragen zur "Fairness im Sport"

Wien (OTS) - Wir laden die Kolleginnen und Kollegen von Presse, Hörfunk und Fernsehen herzlich zur

Management-Club Pressestunde mit Sportstaatssekretär Dr. Reinhold Lopatka ein.

THEMA: "Fairness im Sport" - aktuelle Fragen zum Anti-Doping Kampf der österreichischen Bundesregierung
ZEIT: Montag, 02. Juni, 09:00 Uhr
ORT: Management Club, Kärntner Straße 8, 1010 Wien

Durch immer raffiniertere Dopingpraktiken und neue Dopingsubstanzen und -methoden, die von zumeist international agierenden Netzwerken vorangetrieben werden, ist der faire Sport bedroht. Das ist die eine Meinung. Spitzensport ist ohnehin ungesund und man solle doch einfach alle Dopingmittel freigeben, da man dem Dopingwesen ohnehin nicht Herr werde, die andere. Staatssekretär Dr. Reinhold Lopatka wird Rede und Antwort zum verstärkten Anti-Doping Kampf der österreichischen Bundesregierung (zB.: NADA- Austria, Verschärfung der Anti-Doping Bestimmungen etc.) stehen. Nach der Befragung durch Kurier- Redakteur Martin Sörös wird es die Möglichkeit einer Diskussion im Plenum geben.

Rückfragen & Kontakt:

Roland Achatz
Staatssekretariat für Sport
Tel.: ++43 1 53 115 4036
Fax: ++43 1 53 115 4065
Handy: +43/664/6106308
E-Mail: roland.achatz@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0004