Einladung Grüne Josefstadt/Leopoldstadt: The Power of Comunity - How Cuba survived Peak Oil

Filmvorführung und Diskussionsveranstaltung im "Ofroom"

Wien (OTS) - Am kommenden Mittwoch, dem 4. Juni 2008 findet im "Ofroom" in der Leopoldstadt.,Taborstraße 18 um 19:30 Uhr ein Filmabend mit anschließender Diskussion zum Energieschwerpunkt der Wiener Grünen statt. Gezeigt werden die Filme: "The Power of Comunity - How Cuba survived Peak Oil" von Faith Morgan, Neuseeland 2006, 53 min. und als Vorfilm: "About the Ciclovia project, Bogota/Kolumbien".

Der Ölpreis explodiert, "Peak-Oil", der Zeitpunkt der größten Ölförderung, ist offensichtlich erreicht. Doch welche Lösungen gibt es? Kuba hat in den 1990er Jahren bereits einen künstlichen Peak Oil erlebt: Nach dem Kollaps der Versorgung mit billigem Erdöl durch die ehemalige Sowjetunion hat der isolierte Inselstaat Kuba seine Lebensqualität neu aufgebaut. Dieser ermutigende Film zeigt, wie Gemeinschaften zusammenarbeiten, Lösungen finden und in der Folge -trotz (oder gerade wegen) ihrer verringerten Abhängigkeit von importierter Energie - aufblühen. Beide Filme sind in leichtverständlicher englischer Sprache, ohne deutsche Untertitel

Über die Rolle und Verantwortung von Zivilgesellschaft und Politik diskutieren: Werner Hörtner, Redakteur des Südwind-Magazins und Kolumbien Experte, Markus Trenker, Grüner Bezirksrat in der Josefstadt und Lateinamerika Experte, sowie Martin Köck, Energieexperte und Bezirksrat der Grünen Leopoldstadt.

Die Begrüßung und Moderation wird von der Klubofrau der Grünen Leopoldstadt, Uschi Lichtenegger vorgenommen.

Die VertreterInnen der Medien sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat: 0664 52 16 831, presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001