Aviso: Margaretner Filmnächte: "Science Fiction im Park 2"

Wien (OTS) - Ab kommenden Montag sind in Margareten die
Filmmonster los. Von 2. bis inklusive 7. Juni 2008 laden die Margaretner Filmnächte alle Interessierten in die Welt der Monster, Alien, Mutanten und Roboter. Die Veranstaltung "Science Fiction im Park 2" wird von der Bezirksvorstehung Margareten, der Gebietsbetreuung Stadterneuerung und dem Verein "ArchitekturRaum5" veranstaltet. Jeweils ab 21.30 Uhr werden im Bruno-Kreisky-Park (ehemals St. Johann-Park) Filmklassiker wie King Kong oder Godzilla gezeigt. Der Eintritt ist frei.****

Rund um die Science Fiction-Klassiker bieten die Margaretner Filmnächte auch ein spannendes Zusatzprogramm. Mittels "Mobiler Sternwarte" (Dienstag und Freitag) sind unter fachkundiger Anleitung Besichtigungen des Sternenhimmels sowohl tagsüber, als auch in der Nacht möglich. Am Dienstag findet im Anschluss an den Film (ab ca. 23 Uhr) eine Nachtwanderung in der Wientalverbauung statt. Am Donnerstag wird die aus über zehn Mitgliedern bestehende Band Thalija den Film "King Kong und die weiße Frau" live mit Musik begleiten. Abgerundet wird die Veranstaltung durch kulinarische Spezialitäten aus Sri Lanka sowie einem eigens gedrehten Daumenkino.

Das Filmprogramm

o Montag 2.6. 21.30 Uhr Westworld (USA 1973, R: Michael Crichton) o Dienstag 3.6. Himmelsbeobachtungen mit "Mobiler Sternwarte" 21.30 Uhr Mutant - Das Grauen aus dem All (USA 1982, R: Allan Holzman) Im Anschluss (ca. 23:00h) Wientalnachtwanderung in der Wientalverbauung o Mittwoch 4.6. 21.30 Uhr Mothra - Das Siegel des Elias (Japan 1996, R: Okihiro Yoneda) o Donnerstag 5.6. Live Musikbegleitung der Band "Thalija" 21.30 Uhr King Kong und die weiße Frau (USA 1933, R: Merian C. Cooper und Ernest B. Schoedsack) o Freitag 6.6. Himmelsbeobachtungen mit "Mobiler Sternwarte" 21.30 Uhr Mechagodzilla vs. Godzilla (Japan 1974, R: Ishiro Honda) 23.00 Uhr Godzilla vs. Spacegodzilla (Japan 1994, R: Kensho Yamashita) o Samstag 7.6. 21.30 Uhr Gamera vs. Barugon (Japan 1966, R: Shigeo Tanaka)

Das Programm und weiterführende Infos ist im Internet unter www.sciencefictionimpark.at abrufbar.

o Zeit: 2. - 7. Juni 2008, Filmbeginn jeweils um 21.30 Uhr Ort: 5., Bruno-Kreisky-Park (ehem. St.-Johann-Park)

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Gebietsbetreuung Stadterneuerung im 5. Bezirk
Klaus Kern
Tel.: 01/544 13 82-15
E-Mail: gbstern05@gebietsbetreuung.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0020