Aviso: SPÖ, ÖVP und GRÜNE: Entwurf für Novelle der Bauordnung

Klarere Regelungen für mehr Wohnqualität, Vereinfachung der Verfahrensabläufe

Wien (OTS) - Der Vorschlag für die Novelle der Bauordnung für Wien und das Wiener Kleingartengesetz wurde im Rahmen eines Arbeitskreises, der von Wohnbaustadtrat Michael Ludwig initiiert und geleitet wurde und bei dem VertreterInnen aller Parteien mitgearbeitet haben, festgelegt. Schwerpunkte des Entwurfs bilden u.a. die Neufassung des § 69 BO, die Neuregelung der Giebelfläche und damit zulässigen Höhe von Gebäuden und die Verfahrensvereinfachung bei der Gehsteigherstellung. Ludwig: "Ich freue mich, nun gemeinsam mit Stadtrat Norbert Walter (ÖVP), Gemeinderätin Sabine Gretner (GRÜNE), und Gemeinderat Kurt Stürzenbecher (SPÖ), einen gelungenen Novellierungsvorschlag präsentieren zu können, dessen Umsetzung wesentliche Verbesserungen mit sich bringen wird."

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich zur Vorstellung des Entwurfs eingeladen.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Dienstag, 3. Juni 2008, 10 Uhr Ort: 1., Sitzungssaal 2, Rathausstraße 4, 2. Stock

(Schluss) da

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Christiane Daxböck
Mediensprecherin StR. Dr. Michael Ludwig
Tel.: 4000/81 869
E-Mail: christiane.daxboeck@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016