Grüner Strom für grünen Rasen

NATURKRAFT beliefert die UEFA EURO 2008TM mit Ökostrom

Wien (OTS) - "Wenn am 29. Juni 2008 im Wiener Ernst-Happel-Stadion die Gesichter der frisch gebackenen Fußballeuropameister erstrahlen werden, dann in einem Flutlicht, das mit "NaturStrom" betrieben wird", freut sich Martin Kallen, Turnierchef der UEFA EURO 2008TM. Denn NATURKRAFT, eine 100% Tochtergesellschaft der EAA-EnergieAllianz Austria GmbH, beliefert im Rahmen der UEFA EURO 2008 das Wiener Stadion bei allen sieben Spielen mit "grüner Energie". Der Spezialist für den Vertrieb von Ökostrom leistet so einen wesentlichen Beitrag zur Erfüllung der "Nachhaltigkeits-Charta", in der eine umweltfreundliche EM als Ziel festgeschrieben ist. Der Ökostromanbieter NATURKRAFT wird das Ernst-Happel-Stadion bei allen Spielen mit "NaturStrom" versorgen, der ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen - wie Wind, Sonne, Biomasse, Biogas, Kleinwasserkraft etc. - gewonnen wird. "So können zig-tausende Besucher aus aller Welt, die im Wiener Ernst-Happel-Stadion eines der EM-Fußballspiele live miterleben werden, das auch mit einem ökologisch reinen Gewissen tun."

Die beiden NATURKRAFT-Geschäftsführer Robert Luttenberger und Leopold Wanzenböck heben die Brisanz dieses Engagements hervor:
"Mittlerweile wird es immer mehr Menschen bewusst, dass Strom nicht aus der Steckdose kommt und die Herkunft der Energie bedeutende ökologische Auswirkungen hat. Daher stellen sich immer mehr Menschen ihrer Verantwortung als Konsumenten und interessieren sich verstärkt für unser Ökostrom-Produkt. Es gilt auch verstärkt in der Öffentlichkeit Zeichen zu setzen: Daher freut es uns besonders, dass wir bei der Fußball-EM mit unserem "NaturStrom" die Chance haben, das Nachhaltigkeits-Konzept der UEFA EURO 2008 positiv zu unterstützen." Die Zielsetzung dieses "Green Event"-Konzepts liegt darin, durch umweltfreundliche Maßnahmen im Bereich Energie, Mobilität und Abfall, Standards für künftige Großveranstaltungen zu setzen.

Erst im März 2008 wurde NATURKRAFT für sein Produkt "NaturStrom" durch Bundesminister Josef Pröll das Österreichische Umweltzeichen des Lebensministeriums übergeben. Mit dem Österreichischen Umweltzeichen werden nur Unternehmen ausgezeichnet, die eine Reihe von Umweltkriterien erfüllen. Allen voran müssen ein hohes Maß an Transparenz, eine genau kontrollierte und geprüfte Stromzusammensetzung sowie Konsumenten-Beratung und Informationen durch den Stromlieferanten geleistet werden.

NATURKRAFT bietet seinen "NaturStrom" österreichweit an. Erklärtes Ziel und Unternehmensphilosophie ist es, die natürlichen Ressourcen zu schonen. Strom wird daher zu 100% aus Kleinwasserkraft, Windenergie, Biomasse, Biogas und Sonnenenergie sowie anderen erneuerbaren Energieträgern erzeugt.

Mehr Information zu NATURKRAFT unter:
www.naturkraft.at

Rückfragen & Kontakt:

EAA-EnergieAllianz Austria GmbH
Mag. Peter Koller
Presse & Kommunikation
Tel: +43/1/904 10-13510
E-Mail: peter.koller@energieallianz.at
www.energieallianz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ENA0001