Donaustadt: Flamenco und Kabarett im "Kulturstadl"

Wien (OTS) - Einmal mehr ist der zünftige "Kulturstadl Eßling" (in Wien 22., Esslinger Hauptstraße 96) der Schauplatz eines "Bunten Abends". Am Sonntag, 1. Juni, tritt das ausgezeichnete Flamenco-Ensemble "Gazpacho Andaluz" auf und der renommierte Wiener Kabarettist Joesi Prokopetz unterhält die Gäste mit dem amüsanten Programm "Prokobest (Alle Highlights aus 10 Jahren)". Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr. Der Zutritt ist gratis. Für die Organisation sorgt der Verein "Kulturfleckerl Eßling". Eine Platz-Reservierung ist unbedingt erforderlich, das Interesse an der Veranstaltung ist groß. Info und Reservierung: Telefon 0664/412 17 06 (Roman Kuntner). Der Verein ist auch per E-Mail erreichbar:
kulturfleckerl@aon.at .

Entschwundene Schlüssel und Zwiesprache mit Beelzebub

Freunde temperamentvoller Tänze dürfen sich das Gastspiel der Truppe "Gazpacho Andaluz" auf keinen Fall entgehen lassen. Mit feinem Wortwitz punktet Joesi Prokopetz: Der gefragte Künstler bringt Auszüge aus fünf Programmen, die er im Laufe der letzten zehn Jahre zeigte. Von Außerirdischen bis zum "verschwundenen" Auto-Schlüssel reichen Joesis Erzählungen. Der Kreative denkt laut über "Sex-Hotlines" nach und schildert den ersten Besuch beim Urologen. Ein Dialog mit dem Höllenteufel höchstpersönlich gehört zu den Höhepunkten der heiteren "Best-of-Show".

o Allgemeine Informationen: Verein "Kulturfleckerl Eßling": http://members.aon.at/kulturfleckerl/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002