Sportstaatssekretär Reinhold Lopatka: Gratulation an Schladming zur Ski-WM 2013

Lopatka beim 46. FIS-Kongress: Nightrace ist das beste Skirennen im Weltcup

Kapstadt (OTS) - "Aller guten Dinge sind drei, der lange Weg der Schladminger WM-Kandidaturen führte endlich zum erwünschten Ziel:
Schladming holt die alpine Ski-WM 2013 nach Österreich", gratulierte Sportstaatssekretär Dr. Reinhold Lopatka den Verantwortlichen der Schladminger Bewerbung rund um ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel und den Chef der WM-Kandidatur "Mr. Nightrace" Hans Grogl. "Das Nightrace ist das beste Skirennen im Weltcup", zu dieser Erkenntnis sei nicht nur Armin Assinger in seinem Buch "40 Jahre Ski-Weltcup" gekommen, sondern auch die FIS-Vorstandsmitglieder beim 46. Kongress des Internationalen Skiverbandes in Kapstadt, wo die alpin Ski-Weltmeisterschaft 2013 am Abend vergeben wurde, so Lopatka, der zur Unterstützung zum FIS-Kongress reiste. "Nach 1982 darf Schladming zum zweiten Mal eine Ski-WM organisieren, schlussendlich hat sich die kompakteste Bewerbung und das beste Konzept der kurzen Wege durchgesetzt."

"Die Bundesregierung, der Skiverband, das Land Steiermark und Schladming stehen geschlossen hinter WM-Ausrichter Schladming", so der Sportstaatssekretär. Jetzt werde von den Verantwortlichen seitens Bund, Land und Gemeinde alles daran gesetzt, "damit diese große Chance für Schladming, für die Steiermark und für Österreich genutzt wird", so Lopatka. Schladming sei in der Sportwelt längst zu einer "Visitenkarte für Österreich" geworden, was die Verbindung von Sport und Eventkultur betrifft. Beim "Nightrace" träfen sich auf der Planai jedes Jahr zehntausende begeisterte Besucherinnen und Besucher, "heuer mit über 50.000 gleich viele Menschen, wie ins EURO-Ernst-Happel-Stadion passen. Diese Stimmung und Emotion wollen wir auch bei den Weltmeisterschaften erzeugen, um für ein unvergleichliches Sportfest zu sorgen", so Lopatka.

Rückfragen & Kontakt:

Roland Achatz

Pressesprecher des Staatssekretärs für Sport
Ballhausplatz 1
1014 Wien
Tel.: (+43 1) 53115/4036
Fax: (+43 1) 53109/4036
Mobil: (+43) 664/6106308
E-Mail: roland.achatz@bka.gv.at
http://sport.austria.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0005