Auftakt zur EURO 08 an der Österreichischen Botschaft in Prag

Empfang für die tschechische Fußballnationalmannschaft in der Residenz der Botschafterin

Prag (OTS) - Aus Anlass der bevorstehenden Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz gab die Österreichische Botschafterin Dr. Margot Klestil-Löffler zu Ehren der tschechischen Fußballnationalmannschaft heute einen Empfang in der Österreichischen Residenz. Als Gäste kamen der Präsident des Abgeordnetenhauses Miloslav Vlcek, Vizepremierminister Alexandr Vondra, Minister Cyril Svoboda, zahlreiche Vizeminister, Vertreter aus dem diplomatischen Corps sowie viele Auslandsösterreicher.

Nach der Begrüßung der Vertreter der tschechischen Mannschaft durch die Botschafterin richteten auch der Schweizer Botschafter Jean-Francois Kammer, der I. Vize-Vorsitzende des tschechischen Fußballverbandes Ing. Vlastimil Kostál und der Direktor der Tourismusregion Seefeld Markus Tschoner Grußworte an die Mannschaft. Für den musikalischen Rahmen sorgte die Blasmusik Seefeld, die eigens mit einer Abordnung der Gemeinde Seefeld angereist war.

Obwohl die tschechische Mannschaft ihre Gruppenspiele in der Schweiz absolvieren wird, wählte sie Seefeld in Tirol als ihr Quartier während der Europameisterschaft und setzte damit auf Kontinuität. Denn schon dreimal hatte sich das tschechische Nationalteam in den vergangenen Jahren in Seefeld auf Großereignisse vorbereitet. Die Olympiaregion Seefeld hat nicht nur viel Erfahrung mit Großveranstaltungen, sondern bietet auch die richtige Trainingsinfrastruktur.

Die guten Trainingsbedingungen in Österreich nutzte die tschechische Nationalmannschaft auch letzte Woche in Bad Kleinkirchheim in Kärnten. Nach dem einwöchigen Trainingslager zeigte sich die Mannschaft sehr zufrieden mit der Unterbringung und dem Training.

Als Gastgeschenk überreichte der Kapitän der tschechischen Mannschaft der Botschafterin ein Trikot mit den Unterschriften aller tschechischen Spieler.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Botschaft Prag
Viktora Huga 10, CZ-15115 Prag 5
Tel. +420 2570905
Fax: +420 257 31 60 45
prag-ob@bmeia.gv.at
www.aussenministerium.at/prag

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0006