TRIPLAN AG, ein Tochterunternehmen der BEKO HOLDING AG, übernimmt "Planungsbüro Burkart AG"

- Ausweitung der Geschäftsaktivitäten im Bereich Chemie, Biotechnologie und Life Science - Kompetenzausbau im Energie- und Kraftwerkssektor

Wien (OTS) - Die TRIPLAN AG übernimmt zum 29.05.2008 das Ingenieurunternehmen "Planungsbüro Burkart AG" mit Sitz in der Schweiz und die "Planungsbüro Burkart GmbH" mit zwei Standorten in Deutschland. Mit dem Zukauf erweitert die TRIPLAN AG ihre Kapazitäten im klassischen Anlagenbau in den bereits von der Gesellschaft erfolgreich besetzten Bereichen Chemie, Biotechnologie und Life Science und ergänzt zudem das bestehende Leistungsangebot um den Bereich Kraftwerks- und Kernkraftwerksbau. Der Ausbau ermöglicht der TRIPLAN AG die Planung von Produktionsanlagen inklusive der standortbezogenen Energieversorgung. Durch die Akquisition verbessert die TRIPLAN AG ihre Marktposition deutlich und erhält mit dem Auftritt als integrierter Ingenieurdienstleister zudem weitere signifikante Wettbewerbsvorteile.

Das "Planungsbüro Burkart AG" besteht seit über 30 Jahren und beschäftigt derzeit rund 40 Mitarbeiter an den Standorten Schindellegi, Schweiz, sowie Lörrach und Burgkirchen, Deutschland. Die "Planungsbüro Burkart-Gruppe" generiert einen Umsatz von zirka vier Millionen Euro und arbeitet profitabel. Der fixe Anteil des Kaufpreises beläuft sich auf rund eine Million Euro, zusätzlich gibt es über einen Zeitraum von 3 Jahren eine ergebnisabhängige Komponente.

BEKO HOLDING AG

Hightech-Kompetenz zwischen Vision und Realisierung.
Die BEKO HOLDING AG ist Österreichs größte börsenotierte Holding-Gesellschaft im Technologie-Umfeld. Sie beteiligt sich an einschlägigen Unternehmen und macht ihren Einfluss in Richtung Integration geltend. Dabei positioniert sich die BEKO HOLDING AG als strategische Finanzholding, deren Zweck die Integration mittelgroßer Technologiefirmen in ein besser abgestimmtes größeres Ganzes ist. Ziel der Technologiestrategie 2008+ ist es, als PLM-Supporter Marktführer in Mitteleuropa zu werden.

Rückfragen & Kontakt:

BEKO HOLDING AG
PR/IR & Communication
Dr. Max Höfferer; Modecenterstrasse 22/A1, A-1030 Wien
Tel.: +43 1 797 50 - 263, Fax: +43 1 797 50 - 8004
max.hoefferer@beko.at , www.beko.eu
NO Limits: BEKO Island im Second Life.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BEK0001