Benefizkonzert für Pfarrkirche Maria vom Siege

Wien (OTS) - Unter dem Ehrenschutz von Bürgermeister Dr. Michael Häupl und Kardinal Dr. Christoph Schönborn findet am Samstag, dem 31. Mai um 17 Uhr, ein Benefizkonzert in der Pfarrkirche Maria von Siege am Äußeren Mariahilfer Gürtel zugunsten der Restaurierung dieses Baujuwels des berühmten Ringstraßenarchitekten Friedrich von Schmidt statt. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne angenommen.

Die Bezirksvertretung des 15. Bezirkes und die Pfarre Maria vom Siege haben sich das gemeinsame Ziel gesteckt, die dringende Restaurierung der großen Kirche voranzutreiben. Eine Baustein- und Patenschaftsaktion soll dabei helfen, die enormen Kosten zu reduzieren. Höhepunkt der Benefizaktion ist das Kirchenkonzert am Samstag. Ein 44-köpfiges Orchester aus Lipetsk (Russland) wird die Veranstaltung eröffnen. Weiters dirigiert Gustav Mak, der Leiter des Fünfhauser Beethoven-Konservatoriums, den Chor "Bachgemeinde Wien" sowie Solisten dieses Konservatoriums, u.a. Traudl Fritz. Näheres zum Programm und über die Kirche findet man unter www.mariavomsiege.at . Schluss (du)

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Ingrid Duschek
Mediensprecherin Magistratsdirektion Präsidialabteilung
Tel.: 4000/81 857
E-Mail: ingrid.duschek@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0022