"Schlosshofer Gartentage" 2008

Exklusive Gartenschau startet am 30. Mai

St. Pölten (NLK) - Mit den "Schlosshofer Gartentagen" bietet das Kaiserliche Festschloss Hof, Österreichs größte Schlossanlage auf dem Land, von morgen, Freitag, 30. Mai, bis Sonntag, 1. Juni, täglich von 10 bis 18 Uhr eine exklusive Gartenschau, bei der drei Dutzend ausgesuchte Anbieter ein qualitatives Sortiment wertvoller Pflanzen präsentieren: Auf rund fünf Hektar Ausstellungs- und Verkaufsfläche finden Liebhaber und Kenner vielfältige Duft- und Blütenpflanzen, Sträucher und Gehölze, Kakteen und Sukkulenten, Hexenkräuter und Citrusraritäten, winterharte Kübelpflanzen, frostbeständige Palmen und Wasserpflanzen.

Das dazu passende Zubehör reicht von nützlicher Fachliteratur bis zu Landhausaccessoires; Samen und Setzlinge für den Obst- und Gemüsegarten bieten Landwirte aus der Region um das Schloss an, darunter auch seltene Sorten wie rotblättriger Grünkohl oder weiße Melanzani. Zudem ist in der Tenne des Meierhofs eine Pflanzentauschbörse für Blumenzwiebeln, Setzlinge, Samen oder Ableger von Stauden und Gehölzern aus dem eigenen Garten eingerichtet. Die Gärtner von Schloss Hof geben allen Interessenten Blumenzwiebeln aus der Frühjahrsbepflanzung gratis mit nach Hause.
Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen zum Thema Garten, geführten Themenwanderungen durch das Schlossareal, Korbflecht-Workshops und einen Klettergarten.

Nähere Informationen beim Kaiserlichen Festschloss Hof unter 02285/200 00 und www.schlosshof.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005