Falschmeldung im Standard: Javurek bleibt Obmann der Fachgruppe Werbung in der WK Wien

Wien (OTS) - Der Bericht in der heutigen Ausgabe des Standard, wonach KR Karl Javurek als Obmann der Fachgruppe Werbung in der Wirtschaftskammer Wien von Manfred Pichelmayer abgelöst wird, ist völlig unrichtig. Javurek wurde bei der Wirtschaftskammerwahl 2005 zum Obmann gewählt und wird seine Funktion bis 2010 weiterhin ausüben. Fachgruppenobmann Javurek hat Anfang der Woche lediglich von seinem im Wirtschaftskammergesetz verankerten Recht Gebrauch gemacht und bestimmte Koordinationsagenden an den Geschäftsführer der Fachgruppe Werbung Wien, Manfred Pichelmayer, übertragen. Die Darstellung, Javurek wäre deshalb nicht mehr Obmann der Fachgruppe, ist sachlich absolut falsch und entbehrt jeglichen Wahrheitsgehaltes.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Manfred Pichelmayer, Geschäftsführer
FACHGRUPPE WERBUNG UND MARKTKOMMUNIKATION WIEN
www.werbungwien.at
TEL: 51450-3790
FAX: 512 95 48 3796

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WER0001