mobilkom austria schoss sich fit für das Finale der UEFA EURO 08 TM gegen Tormann-Legende Michael Konsel

Wien (OTS) - Der Traum vom Finale bleibt für fußballbegeisterte MitarbeiterInnen von mobilkom austria keine Seifenblase. Beim spannungsreichen Elfmeterschießen gegen Michael Konsel im Final-Contest "Can you kick it?", der gestern bei traumhaftem Wetter und vor toller Kulisse bei mobilkom austria stattfand, konnten die besten Schützen des Unternehmens Tickets für das Finale der UEFA EURO 08TM gewinnen. Doch auch Köpfchen war gefragt: Die Elferprofis traten gemeinsam mit Fußball-Theoretikern an, deren Fachwissen keine Grenzen kannte. Teamarbeit zählte: Die drei besten Gespanne sind im Finale dabei.

"Die gesamte Telekom Austria Gruppe fiebert der EURO 08 entgegen", meint Dipl.-Ing. Dr. Boris Nemsic, CEO mobilkom austria und CEO Telekom Austria Group, "nachdem wir offizieller Ausrüster für Telekommunikation bei der UEFA EURO 08TM sind, ist es uns besonders wichtig, unseren eigenen MitarbeiterInnen die Möglichkeit zu geben, an vorderster Front bei diesem für ganz Österreich einzigartigen Großereignis dabei zu sein."

Der mobilkom austria Final-Contest "Can you kick it?"
Ausgespielt wurden die begehrten Final-Karten am 28. Mai in einem kleinen Turnier, in dem die besten von zwanzig 2er-Teams gegen Tormann-Legende Michael Konsel im Elfmeterschießen antraten. Zuvor galt es, Fragen aus der Welt des Fußballs zu beantworten - wie zum Beispiel: Wer schoss das schnellste EM-Tor aller Zeiten? Zum Fußball-Fest waren natürlich alle MitarbeiterInnen des Hauses geladen. Die zahlreich erschienenen Fans auf der stilecht geschmückten Wiese neben dem mobilkom austria Headquarter wurden -wie es sich gehört - in echter Stadion-Manier unterhalten: mit Popcorn, Würsteln und heißen Sounds.
Auch die Moderatorin war ein "Volltreffer": Fußball-Maniac Elisabeth Auer vom gleichnamigen ATV-Magazin führte mit gekonntem Schmäh schlagkräftig durch den Nachmittag und meinte: "Ich bin wirklich überwältigt, was hier alles für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geboten wird. Die Veranstaltung war bis ins letzte Detail professionell organisiert. Das hat richtig Spaß gemacht."
Der WM-erprobte "Panther" Michael Konsel zeigte sich vom Show-down bei mobilkom austria ebenfalls begeistert: "Wir Fußballer wissen, wie wichtig Sponsoren für den Sport sind. mobilkom austria ist ein hoch professionelles Unternehmen und ich schätze es sehr, dass hier die MitarbeiterInnen im Zentrum solcher toller Aktivitäten stehen. Die Qualität der Elferschützen war beeindruckend und ich bin überzeugt, dass sich hier würdige Teilnehmer für das Finale der EURO 08 qualifizieren konnten."
Jedenfalls hielt er - ausgerüstet mit einem Headset in launiger Doppelconférence mit den Teams und der Moderatorin - wie in seinen besten Zeiten und seine "schwache" Seite verriet er dann, obwohl angekündigt, doch nicht.

Rückfragen & Kontakt:

mobilkom austria AG, Mag. Michaela Egger, Leitung Corporate & Internal Communications
Tel: +43 664 331 27 37, E-Mail: presse@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO0001