Parkscheine beim Fahrscheinautomaten

Neues Service jetzt flächendeckend in allen U-Bahn-Stationen

Wien (OTS) - Ab sofort kann man bei allen Fahrscheinautomaten in allen Wiener U-Bahn-Stationen, nicht nur verschiedene Tickets für U-Bahn, Straßenbahn und Autobus erwerben, sondern auch Parkscheine für Kurzparkzonen.

Die Wiener Linien haben in den vergangenen Wochen ihre 335 Fahrscheinautomaten in den U-Bahn-Stationen, die alle mit der benutzerfreundlichen Touch-Screen-Technologie ausgestattet sind, um eine Zusatzfunktion erweitert. Ab sofort werden auch Parkscheine zur Benutzung der gebührenpflichtigen Kurzparkzonen - und zwar die gesamte Palette vom 30-Minuten- bis zum Zwei-Stunden-Parkschein -angeboten.

Da die U-Bahn keine Ladenschlusszeiten kennt, kann man ab sofort auch am Wochenende, spät in der Nacht oder zeitig in der Früh Parkscheine erwerben. Die Automaten akzeptieren neben Bargeld (Münzen und Banknoten) auch alle gängigen elektronischen Zahlungsmittel. (Schluss) wstw

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Pressestelle
Mag. Johann Ehrengruber
Tel.: (01) 7909 - 42200
Fax: (01) 7909 - 42209
mailto: johann.ehrengruber@wienerlinien.at
http: //www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001