Josef Schöffel-Förderungspreis 2008 ausgeschrieben

Plank: Besondere Verdienste um Naturschutz

St. Pölten (NLK) - Im Sinne des vorbildhaften Wirkens von Josef Schöffel werden vom Land Niederösterreich auch 2008 wieder zehn Förderungspreise an Personen oder Organisationen vergeben, die mit ihren Leistungen zum Schutz des Lebens- und Erholungsraumes beitragen. Neun Geldpreise zu je 1.600 Euro gibt es für wissenschaftliche, pädagogische, bildnerische und publizistische Leistungen sowie für Vereine, Initiativen oder Projekte. Zusätzlich wird ein Biosphärenpark-Wienerwald-Sonderpreis im Wert von 2.500 Euro vergeben.
"Wir wollen mit dem Josef Schöffel-Förderungspreis all jene vor den Vorhang bitten, die mit ihren meist ehrenamtlich erbrachten Leistungen zum Schutz der Natur, unserer Umwelt und damit zu unser aller Wohl beitragen", so Naturschutz-Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank.

Der genaue Ausschreibungstext ist auf www.noel.gv.at/Umwelt/Naturschutz abrufbar und liegt auch bei allen Gemeinden, Gebietsbauämtern, Bezirkshauptmannschaften und Magistraten auf. Teilnehmen können Einzelpersonen wie auch Personengruppen (Schulklassen oder Projektgruppen). Einsendeschluss ist der 31. Juli. Die Preisverleihung findet im Rahmen eines Festaktes im September statt.

Die Einreichunterlagen sind an das Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Naturschutz, "Josef Schöffel-Förderungspreis 2008", Landhausplatz 1, Haus 16, 3109 St. Pölten, e-mail post.ru5@noel.gv.at, zu übermitteln.

Weitere Informationen: Büro LR Plank, e-mail christian.milota@noel.gv.at, Telefon 02742/9005-12701.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12163
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001