Zum Inhalt springen

Morgen: Start "Bike Fit" mit den Jungen Roten

Wien (SPW) - Das Fahrrad gilt heute, besonders in Großstädten, als schnelles und umweltfreundliches Verkehrsmittel. Auch immer mehr Wienerinnen und Wiener nützen das dichte Radwegenetz mit 1000 Kilometern in der Hauptstadt. Nun möchten die Jungen Roten der Wiener SPÖ dazu beitragen, dass der Umstieg auf das umweltschonende und gesunde Fahrrad in Wien noch einfacher wird. Dazu startet morgen Mittwoch, 28. Mail 2008 um 16.30 Uhr die Aktion "Bike Fit" vor dem Burgring/Heldentor. Die VertreterInnen der Medien sind dazu herzlich eingeladen.****

In den kommenden Wochen stehen NR-Abg. Laura Rudas und die Jungen Roten in Parks und anderen neuralgischen Punkten zur Verfügung, um gemeinsam mit den Menschen ihre Fahrräder fit für eine lange und schöne Radsaison 2008 zu machen.
Neben umweltfreundlichen und schonenden Reinigungsmitteln werden die Jungen Roten auch für technische Hilfsmittel, wie Fahrradpumpe und Schmieröl Sorge tragen, um ein optimales Reifen- und Kettenservice zu bieten. Darüber hinaus wird die "Wiener Fahrradkarte" der Jungen Roten verteilt, eine faltbare Karte des Wiener Radwegenetzes in Scheckkartengröße, die somit praktisch in der Hose verstaut werden kann. Unterstützung erhält "Bike Fit" auch von DJs, die mit Sommerhits für beste Stimmung sorgen werden.

Start der Aktion "Bike Fit" der Jungen Roten in der SPÖ Wien
Zeit: Mittwoch, 28. Mai 2008, 16.30 Uhr
Ort: Burgring/Heldentor

Die Jungen Roten im Web: http://www.jungerote.at/
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001