ALIVE 2008 - Stadthalle Wien: "Cooles Konzert für einen guten Zweck"

Stars wie Nadine, Johnny, Mek MC und Rap-König T-Bone singen für Jungendliche in Not

Wien (OTS) - Am 12. September 2008 lädt das Charity-Youthfestival "Alive 2008" zu Rhythmen von Pop bis Groove in die Wiener Stadthalle ein. Veranstalter ist die Österreichische Lebensbewegung, die mit dem Event Hilfsprojekte finanziert. "Ein cooles Konzert für einen guten Zweck", meint Johnny Palmer, Hip-Hop- und R&B-Künstler, der seit Starmania eine wachsende Fangemeinde aufbaut. Auch Sieger-Stimme Nadine Beiler, die Platz Eins in den Charts erreichte, wird die Halle zum Beben bringen.

Künstler aus GB & USA

Radio-Moderator Hadschi Bankhofer führt durch die Show, zu der auch internationale Künstler eigens nach Wien reisen: Englands Super-Star Natasha Bedingfield möchte kommen, muss aber noch vertraglich zusagen. Fix dabei: Rap-König T-Bone aus den USA. Er wurde mit seinem Gospel-Sprechgesang für den Grammy nominiert und glänzte neben Beyoncé in dem Hollywoodstreifen "Fighting Temptations". Pop-Stern Judy Bailey reist aus Deutschland an. Sie mischt Hitmelodien mit Karibikgroove zu Texten über Lebensfreude und Grenzen-Überwinden.

Radikal-Rap aus Kärnten

Als Geheimtipp bei "Alive 2008" gilt Mek MC. Der radikale Rapper aus Kärnten überzeugte im Vorjahr auf 40 Konzerten in A-D-CH mit energiegeladener Performance und wurde als Austrian Newcomer gefeiert. Im Rahmen der EURO 08 teilt er die Bühne mit Christina Stürmer.

Urlaub & Shopping gewinnen

Abgerundet wird das Programm mit Prominenz wie "Ex Miss Austria" Tatjana Batinic, Tanzeinlagen, Video-Clips und einem Gewinnspiel für Shopping-Gutscheine und Griechenlandurlaub. Der Erlös fließt in Hilfsprojekte der Österreichischen Lebensbewegung: finanziert werden praktische Lebenshilfen für junge Frauen und Paare, die durch ungeplante Schwangerschaft in Not geraten.

Erlös für Hilfsprojekte

"Die Problematik wird gesellschaftlich stark unterschätzt", so Geschäftsführerin Sonja Horswell, die für den Charity-Event prominenten Ehrenschutz gewinnen konnte: Wolfgang Schüssel, Erwin Pröll, Josef Pühringer und Barbara Wussow. "Bei Jugendlichen löst eine ungeplante Schwangerschaft tiefe Krisen aus. Sie benötigen professionelle Begleitung. Wir bieten kompetente Beratung, finanzielle Unterstützung und Starthilfen wie Babyausstattung." Auf Hochtouren arbeitet der Verein am Aufbau einer geförderten Babykrippe.

Information & Kartenbestellung: www.youthfestival2008.com

Ort & Zeit: Stadthalle Wien, 12. Sept. 2008, 19.00 - 24.00 Uhr Eintritt: 25,-Euro / Frühbucher: 20,-Euro

Bands & Tansgruppen: Natascha Bedingfield (GB - angefragt), Judy Bailey (D), Nadine Beiler (A), Mek MC (A), Menschensohn (A), October Light (HR), Johnny Palmer (A), Dèborah Rosenkranz (D), T-Bone (USA). Europameister-Gruppe der Tanzschule Hippmann: D-Boys. HipHop-Tanzgruppe: NEVAEH. Jazztanz: Jump.

Rückfragen & Kontakt:

Heike Galley: 0699 1974 5647, h.galley@galley-pr.at
Sonja Horswell: 014086288, sonja.horswell@lebensbewegung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003