NÖ Jugendredewettbewerb 2008

Schlussveranstaltung im NÖ Landhaus

St. Pölten (NLK) - "Mit dem Redewettbewerb machen zahlreiche niederösterreichische Jugendliche auf ihre rhetorischen Fähigkeiten aufmerksam. Die Redekunst ist ein unverzichtbares Mittel, um sich klar und unmissverständlich im privaten, beruflichen und schulischen Leben ausdrücken zu können", betont Jugend-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav.

Im Sitzungssaal des NÖ Landtages in St. Pölten präsentieren sich am Mittwoch, 28. Mai, die TeilnehmerInnen des NÖ Jugendredewettbewerbes in den Kategorien Klassische Rede, Spontanrede und Sprachrohr einem breiten Publikum. Die Schlussveranstaltung mit Preisverleihung durch Landesrätin Bohuslav findet um 13.30 Uhr statt.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12163
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001