Volkshilfe Wien erhält von Ö-Plus Spende für Kinder in Betreuungseinrichtungen

Ö-Plus-Vorsitzender Dr. Michael Neugebauer sammelte 7.000 Euro für Kinder der Wohngemeinschaften der Volkshilfe Wien

Wien (OTS) - Am 21. Mai 2008 überreichte der Vorsitzende des humanitären Vereins "Ö-Plus", Dr. Michael Neugebauer, im Wiener Rathaus einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro an Volkshilfe Wien-Vorsitzenden 1. Landtagspräsident Johann Hatzl. Die Scheckübergabe ergänzte eine bereits übergebene Spende von 2.000 Euro, die Ö-Plus für Kinder der Wiener Wohngemeinschaften der Volkshilfe Wien gesammelt hatte.

"Mit dieser großzügigen Spende können wir benachteiligten Kindern aus Betreuungseinrichtungen der Volkshilfe Wien einen Sommerurlaub mit schönen Freizeitangeboten ermöglichen", erklärt Hatzl die Spendenverwendung: "Der Verein Ö-Plus trägt damit dazu bei, dass die jüngsten Mitglieder unserer Gesellschaft gelebte Solidarität und aktive Mitmenschlichkeit erfahren können. Dafür bedanken wir uns herzlich."

Gesammelt wurde der Spendenbetrag u.a. beim Hausbesorgerball am 12. März im Wiener Rathaus. "Ö-Plus ist den Werten Zivilcourage, Verantwortung und Toleranz verpflichtet", betont Neugebauer: "Unser Vereinsnetzwerk engagiert sich für Menschen in Österreich, die Hilfe brauchen. Wir geben mit Überzeugung für die Volkshilfe Wien, weil wir wissen, dass unsere Spende dort korrekt und sinnvoll verwendet wird." Die Spendenübergabe im Rathaus fand im Beisein von Kindern der Wiener Wohngemeinschaften sowie Karl Frint, Arbeiterbetriebsrat der Hausbesorger von "Wiener Wohnen", dem Vorsitzenden des Wiener Gemeinderates Godwin Schuster, KR Willibald Palatin und Bezirksrat Peter Traschkowitsch statt.

"Der Kontakt mit Ö-Plus kam erstmals im Sommer 2007 zustande", berichtet Daniel Svacina, Leiter der Volkshilfe Wien-Wohngemeinschaften 10, 11 und 12: "Alle Beteiligten haben sich von Anfang an als verlässliche, engagierte Partner mit Herz bewiesen." Der verbindende Gedanke sei gewesen, "sozial Schwächeren helfend unter die Arme zu greifen". Geplant ist eine längerfristige, enge Partnerschaft zwischen den beiden Organisationen. "Und die Kinder fragen schon, wann, die Männer von Ö-Plus’ wieder kommen", so Svacina. Nach einer bereits gemeinsam ausgerichteten Weihnachtsfeier 2007 im "Centimeter IV" mit tollen Geschenken für die Kinder sind weitere Projekte in Planung - wie eine Kooperation im Herbst im "Birdland".

Rückfragen & Kontakt:

Volkshilfe Wien
Firmiangasse 6, 1130 Wien
Daniel Svacina
Leitung Wohngemeinschaften 10, 11, 12
Tel.: 0676/88 666 601

Volkshilfe Wien
Weinberggasse 77, 1190 Wien
www.volkshilfe-wien.at
Andreas Eilenstein
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 01/ 360 64 DW 63
eilenstein@volkshilfe-wien.at

Ö-Plus, Österreich bewegen e.V.
Dr. Michael Neugebauer
Berzeliusgasse 14/53/9, 1210 Wien
michael.neugebauer@oeplus.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VHW0001