Buchpräsentation und Lesung "an einem wunderroten faden"

Wien (OTS) - Die Schreib- und Literaturwerkstatt an der Volkshochschule Liesing veranstaltet am Mittwoch, den 28. Mai 2008 um 19 Uhr in der Bücherei Perchtoldsdorf, Beatrixgasse 5a, 2380 Perchtoldsdorf (im Kulturzentrum) eine Lesung und präsentiert das Buch "an einem wunderroten faden" - Schreib- und Literaturwerkstatt an der Volkshochschule Liesing 200-2007. Das Buch bietet einen Querschnitt durch sieben Jahre vielfältiger kreativer Arbeit und literarische Beiträge der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. In acht Kapiteln stellt die Textsammlung einen Streifzug durch Stile, Techniken und Formen der Literatur dar. Die Texte machen Lust aufs Schreiben.

Es begrüßt Mario Rieder GF der Wiener Volkshochschulen GmbH. Anschließend tragen die AutorInnen Peter Bisovsky, Helga Fleischhacker, Ursula Melach, Irene Schemel, Gertrude Weese, Elisabeth Wollrab und Helga Zell ihre Werke vor. Im Anschluss lädt die Bücherei zu einem kleinen Imbiss. Herausgegeben wurde das Buch von der Edition Volkshochschule mit Unterstützung der Stadt Wien (MA13) und von Silvia Waltl, Schreib- und Literaturpädagogin in der Wiener Erwachsenenbildung. (Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Michaela Pedarnig
Die Wiener Volkshochschulen
Pressesprecherin
Tel.: 0664/841 5394
E-Mail: michaela.pedarnig@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005