AVISO: Südtiroler Landeshauptmann Durnwalder morgen im Parlament Rede vor den Mitgliedern des Bundesrats geplant

Wien (PK) - Einen besonderen "Tiroler Tag" wird es morgen im Parlament geben: Der Südtiroler Landeshauptmann Luis Durnwalder wird eine Rede vor den Mitgliedern des Bundesrats halten, im Anschluss daran wird es eine kurze Diskussion dazu geben. Es wird dies auch ein großer Tag für den amtierenden Präsidenten des Bundesrats sein: Der Tiroler Helmut Kritzinger, der im laufenden Halbjahr in der Länderkammer den Vorsitz führt, stammt aus dem Südtiroler Sarntal.

Aus Gründen der Geschäftsordnung kann der Gast aus Südtirol nicht in der laufenden Sitzung des Bundesrats reden. Die Sitzung wird daher nach Erledigung des ersten Punkts der Tagesordnung - es handelt sich dabei um das Hochschul-Studienberechtigungsgesetz, das der Nationalrat am 7. Mai beschlossen hat - formal unterbrochen. Während dieser Sitzungsunterbrechung wird Durnwalder sprechen und wird die Diskussion stattfinden. Danach wird die Sitzung wieder aufgenommen. Die Sitzung des Bundesrats beginnt am Mittwoch, dem 21. Mai, um
9 Uhr.

Luis Dunrwalder, 1941 in Pfalzen geboren, ist seit 1989 Landeshauptmann von Südtirol. Seine Popularität fand bei den Landtagswahlen der Jahre 1998 und 2003 in einer hohen Anzahl Vorzugsstimmen Ausdruck. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0006