Generaldirektoren der NÖ Versicherung AG verabschiedet

Pröll: Großartiges Orchester zweier Führungspersönlichkeiten

St. Pölten (NLK) - In der Zentrale der NÖ Versicherung AG im St. Pöltner Landhausviertel kam es heute, 20. Mai, zur Verabschiedung von Generaldirektor Herbert Fichta und dessen Stellvertreter Johannes Coreth. An der Feierstunde nahm auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll teil, der an die beiden scheidenden Generaldirektoren das Goldene Komturkreuz des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich überreichte.

"Diese beiden Herren haben bewiesen, dass persönliche Kommunikation und die Tatsache, dass man die Menschen mag, am Weg nach vorne wesentlich sind. Sie sind zwei Führungspersönlichkeiten, die miteinander ein großartiges Orchester abgegeben und sich harmonisch ergänzt haben", meinte der Landeshauptmann. Zudem lobte Pröll das Verantwortungsbewusstsein, die Ausdauer und die Konsequenz sowohl Fichtas als auch Coreths und unterstrich den Wert der beruflichen Partnerschaft dieser beiden Männer auch für das Bundesland Niederösterreich. Er hoffe, so Pröll, dass die bisherige Form des Miteinander zwischen Land und NÖ Versicherung auch künftig fortgesetzt werde. Die Überreichung der Goldenen Komturkreuze bezeichnete Pröll als "äußeres Zeichen des Danks" des Bundeslandes Niederösterreich.

Sowohl Fichta als auch Coreth dankten dem Landeshauptmann für die hohe Auszeichnung. Fichta brachte seine Freude darüber zum Ausdruck, dass das Unternehmen mit einer erstklassigen Eigenkapitalstruktur übergeben werden könne und das Haus damit "für die Herausforderungen der Zukunft abgesichert" sei. Coreth betonte, dass man in der NÖ Versicherung stets die "Familie Niederösterreich" gelebt habe und immer um partnerschaftliches Agieren bemüht war. Neben der Auszeichnung des Landes erhielten die beiden Generaldirektoren im Rahmen der heutigen Feierstunde auch die Große Goldene Kammermedaille, die von Hermann Schultes, dem Präsidenten der NÖ Landwirtschaftskammer, überreicht wurde.

Die beiden scheidenden Generaldirektoren waren mehr als vier Jahrzehnte bei der NÖ Versicherung tätig, wobei Herbert Fichta auch 22 Jahre lang im Vorstand saß und über 15 Jahre lang als Generaldirektor fungierte. Nachfolger Herbert Fichtas wird ab 1. Juni Dr. Hubert Schultes, Nachfolger Johannes Coreths wird Mag. Bernhard Lackner.
Nähere Informationen: NÖ Versicherung AG, Telefon 01/313 70-0, e-mail info@noevers.at, www.noevers.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0008