"PULS 4 Trends" - Die Google Aufsteiger des Tages

Wien (OTS) - Am 26. Mai 2008 startet auf PULS 4 mit den "PULS 4 Trends" ein innovatives TV-Format, das Internet mit TV eng verknüpft. Norbert Oberhauser, Moderator der Sendung, präsentiert immer Montag bis Freitag um 19:40 Uhr die Top 5 Begriffe, die bei Google in Österreich am schnellsten wachsen, im Fernsehen. Google Österreich stellt PULS 4 für die Umsetzung der Sendung täglich die am schnellsten wachsenden Suchbegriffe des Tages zur Verfügung anhand dessen die Top-Aufsteiger bei den Suchbegriffen in ein Ranking zusammengefasst werden können. "PULS 4 Trends - Die Google Aufsteiger des Tages" zeigt zu den einzelnen Themengebieten Beiträge, gibt Hintergrundinformationen und lädt Experten ins Studio.

Markus Breitenecker, Geschäftsführer von PULS 4: "Für uns war es zum Start von PULS 4, Österreichs neuem TV-Sender, sehr schnell klar, dass wir mit innovativen Ideen Akzente setzen müssen. Mit dem Konzept von "PULS 4 Trends" schaffen wir erstmals eine echte Verbindung von Internet mit Fernsehen. Das hat den großen Vorteil, dass ausschließlich Themen, die von den Internetusern ausgewählt - also bei Google gesucht - werden auch im Fernsehen behandelt werden. Erstmals macht ein Medium bzw. die Redaktion die Auswahl der Inhalte nicht selbst, sondern überlässt diese den Zuseher/innen bzw. Internetusern von Google. So bekommen die Zuseher/innen auf der einen Seite genau die Informationen, nach denen im Internet gesucht wurde, auf der anderen Seite wird zusätzlich die Informationslust gestillt, wonach wohl andere Personen gesucht haben".

Kay Oberbeck, Unternehmenssprecher von Google Nord- und Zentraleuropa: "Das neue Sendeformat von PULS 4 ist weltweit einzigartig. Wir freuen uns, dass die Google Suche im Konzept eine wichtige Rolle spielt. Die Google-Nutzer haben damit mittelbar sogar die Möglichkeit, das Nachrichtenprogramm mitzugestalten.

Die Sendung

"PULS 4 Trends - Die Google Aufsteiger des Tages" schafft eine echte Vernetzung der beiden starken Bildschirm-Medien TV und Online. Aus dem, was Österreich interessiert, werden täglich die Top 5-Aufsteiger bei den Suchbegriffen zu Beiträgen gestaltet. Der Moderator der Sendung, Norbert Oberhauser, gibt in den "PULS 4 Trends" einen Überblick über die am schnellsten wachsenden Suchbegriffe des Tages, informativ aufgearbeitet mit Hintergrundinformationen und Studiogesprächen mit Experten. Im eigenen "PULS 4 Trends"-Studio kann Norbert Oberhauser virtuell Grafiken präsentieren, 3D-Animationen zeigen oder einzelne Beiträge abspielen. Die Themenbereiche selbst sind breit gefächert - eben was die Österreicher/innen an dem Tag am meisten interessiert. So sorgt auch der Themen-Mix innerhalb der Sendung für Abwechslung.

Norbert Oberhauser, Moderator von "PULS 4 Trends" erläutert: "Wir haben in jeder Sendung auch skurrile, witzige aber auch ernste Geschichten dabei. Wussten Sie zum Beispiel, dass die User 786 Schreibweisen versucht haben, um bei Google nach "Britney Spears" zu suchen? Oder dass unsere deutschen Nachbarn einen Schnitzeltest in Österreich gemacht haben und wer dabei gewonnen hat? Bei uns erfahren die Zuseher/innen außerdem wieso manche Regionen mehr von Erdbeben heimgesucht werden als andere oder wieso gerade neun Monate nach Großereignissen wie die Fußball Europameisterschaft die Geburtenrate steigt".

Google Österreich

Die "PULS 4 Trends" werden auf Basis der Daten von Google Österreich produziert, wobei Google die Angaben über die schnellst wachsenden Suchbegriffe des Tages erstmals auch für Österreich erhebt. "Einen Überblick über die Trends bei der Google Nutzung können sich die Google Nutzer in Österreich auch selbst unter www.google.at/trends machen", erklärt Kay Oberbeck.

Der Moderator

Norbert Oberhauser (36) ist bereits seit einigen Jahren im in den Medien. Nach dem Anglistik- und Publizistik-Studium startete der gebürtige Grazer seine berufliche Laufbahn beim Aktuellen Dienst des ORF. Später war Oberhauser bei Antenne Steiermark und dem Kronehit Radio beschäftigt. 2005 startete "Café Puls", Österreichs erstes Frühstücksfernsehen, und damit Norbert Oberhauser als Moderator. Das frühe Aufstehen wird Oberhauser noch weiter beibehalten und in regelmäßigen Abständen weiter die Sendung moderieren. In wenigen Tagen startet Norbert Oberhauser seine neue Sendung "PULS 4 Trends".

"Die Moderation von "PULS 4 Trends" macht mir großen Spaß, das haben mir schon die ersten Probesendungen eindeutig gezeigt. Wir schaffen es mit dieser Sendung, Themengebiete zu behandeln, die ausschließlich von den Internetusern selbst ausgewählt wurden. Nicht wir machen das Programm, sondern die Österreicher/innen. Das zeigt uns die Relevanz der einzelnen Themen. Ein ähnliches Konzept gab es bisher im TV noch nicht, da macht es mich natürlich stolz, dass ich diese innovative Sendung präsentieren darf", freut sich Norbert Oberhauser auf seine neue Sendung.

PULS 4 - Österreichs viertes Vollprogramm.

PULS 4 - Österreichs viertes Fernsehen mit Live Magazinen und News, Live Talks, Live Events sowie Spielfilmen und Serien aus Hollywood. PULS 4 spricht urbane, selbstbewusste und mobile Menschen an. Empfangbar ist PULS 4 in jedem guten Kabelnetz, via Digitalen Satelliten sowie über DVB-T in allen Landeshauptstädten und Umgebung.

puls4.com

Rückfragen & Kontakt:

und Bildmaterial:
Christina Patzl
Unternehmens- und Programmkommunikation
Tel.: 0043 [0] 1/368 77 66-121
Christina.patzl@sevenonemedia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0001