VP-Walter: "Verschrotten Wiener Linien endlich alte Züge?"

Fußball-Fans werden von den Wiener Linien einfach nicht informiert

Wien (OTS) - "Die Wiener Linien planen nun offenbar doch, ihren veralteten Fuhrpark zu erneuern und die alten Züge zu verschrotten. Anders ist es nicht erklärbar, dass es die Wiener Linien trotz monatelanger Vorlaufzeit immer noch nicht geschafft haben, sämtliche Pläne in den Garnituren auf die neue Endstation Stadion zu aktualisieren. Offenbar steht der Aufwand hier gar nicht mehr dafür." Das sagt der Landesgeschäftsführer der ÖVP Wien, Stadtrat Norbert Walter, zu den Aussagen der Wiener Linien betreffend ihre Versäumnisse.

"Nichts Genaues weiß man nicht" ist laut Walter offenbar das Motto bei den Wiener Linien. Weder, wie viele Pläne bereits aktualisiert wurden, noch bis wann man damit fertig sein wird. Schnell seien die Wiener Linien nur beim Zusperren und Zudrehen, erinnerte Walter beispielsweise an die Linie 21. Der ÖVP-Landesgeschäftsführer ortet hier "erschreckende Ignoranz" und "beschämenden Dilettantismus". "Ein besonderes Zuckerl ist die Aussage von Wiener-Linien-Sprecher Zentner, dass die Wiener ohnedies wüssten, dass die U2 nun bis zum Stadion fährt. In der kleinen bescheidenen Welt der Wiener Linien rechnet offenbar niemand damit, dass während der EURO 2008 auch Fußball-Fans nach Wien kommen, deren Fahrtziel vielleicht das Stadion sein könnte. Gastfreundschaft sieht für die ÖVP Wien anders aus, als Tausende Fans, aber auch Tausende Pendler oder Touristen einfach uninformiert im Regen stehen zu lassen", so Walter weiter. "Aber Wien und die Wiener Linien sind eben anders."

Der VP-Landesgeschäftsführer abschließend: "Jeder Panini-Sammelalbum-Kleber ist offenbar motivierter als die Wiener Linien, wenn es ums Kleben geht. Aufwachen, Wiener Linien, denn nach der EURO ist es leider zu spät, die Fußball-Fans darauf hinzuweisen, dass die U-Bahn doch bis zum Stadion fährt."

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
TEL (01) 515 43 - 940
FAX (01) 515 43 - 929
mailto: presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001