Geistig fit mit Seniorenquiz der VHS

Wien (OTS) - Zu einem Seniorenquiz, organisiert von der Wiener Volkshochschulen GmbH, lädt Moderator Günter Tolar am 21.Mai 2008 um 16.00 Uhr Wiener SeniorInnen ins Pensionistenwohnhaus Hohe Warte (Hohe Warte 8, 1190 Wien). Initiiert und gefördert wird das unterhaltsame Ratespiel von der Stadt Wien (Magistratsabteilung 13) in Zusammenarbeit mit dem Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser, anderen Pensionisteneinrichtungen, der Bank Austria Creditanstalt AG, der Wiener Städtischen Versicherung, der Konservatorium Wien Privatuniversität und "ORF - Radio Wien". Siebzehn mal im Jahr findet das Quiz an verschiedenen Wiener Veranstaltungsorten statt. Die jährliche große Schlussveranstaltung wird traditionellerweise im Festsaal des Wiener Rathauses durchgeführt. Es gibt nur wenige Anforderungen, die für eine Teilnahme am Seniorenquiz "Wer weiß, gewinnt" zu erfüllen sind. Das Mindestalter beträgt 55 Jahre. KandidatInnen müssen in Wien wohnen. Anmelden können sich sowohl Einzelpersonen als auch komplette Teams unter http://seniorenquiz.vhs.at . Jeder TeilnehmerIn hat die Möglichkeit, tolle Sachpreise zu gewinnen. (Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Michaela Pedarnig
Wiener Volkshochschulen GmbH
Tel. 89 174-115
E-Mail: michaela.pedarnig@vwv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0019