VIER PFOTEN starten großen Kinder-Jugend Kunstwettbewerb

Wien (OTS) - Am Freitag dem 16. Mai startet die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN ein Kunstwettbewerb für Kinder und Jugendliche rund um den Tierschutz und die PFOTENHILFE Lochen. Unter dem Motto "Eine Welt ohne Tierleid" werden alle österreichischen Sechs- bis Vierzehnjährigen aufgefordert, ihre Vision des Tierschutzes künstlerisch umzusetzen. Zu gewinnen gibt es einen Tagesausflug in das VIER PFOTEN Tierheim PFOTENHILFE Lochen.

Bis 12. September 2008 haben Schulklassen, kleine Projektteams oder einzelne Kinder die Gelegenheit an dem Kunstwettbewerb teilzunehmen. Gesucht werden Bilder und Kollagen von Tieren, die auf Grund einer artgerechten Haltung ein glückliches Leben führen. Der Fantasie der Teilnehmer sind keine Grenzen gesetzt. Einzelne Denkanstöße bietet der Kriterienkatalog:

  • Wie sieht das beste Tierheim der Welt aus?
  • Glückliche Mensch-Tier-Beziehung.
  • Zufriedene und artgerecht gehaltene Heimtiere.
  • Wildtiere, Pelztiere und Zirkustiere in Freiheit.
  • Nutztiere die ein artgerechtes Leben führen dürfen.

Insgesamt werden GewinnerInnen in vier Kategorien ermittelt:

  • eine Gewinnerklasse der teilnehmenden Volksschulen -eine Gewinnerklasse der teilnehmenden Unterstufen-, Haupt- und Sonderschulklassen -einE GewinnerIn aus den Projektteams und den einzelnen Kindern im Alter von sechs bis zehn Jahren
  • einE GewinnerIn aus den Projektteams und den einzelnen Kindern und Jugendlichen im Alter von elf bis vierzehn Jahren

Die Gewinner des Wettbewerbs werden von einer namhaften Jury aus Politik und Wirtschaft sowie von dem Comic-Pop Künstler Oliver von Feistmantl bestimmt. Bei der Preisverleihung am Welttierschutztag, dem 4. Oktober 2008, werden die erfolgreichen Teilnehmer im Tierheim PFOTENHILFE Lochen geehrt.

Die PFOTENHILFE Lochen befindet sich im Innviertel in Oberösterreich. Seit der Übernahme des ehemaligem Gnadenhofes durch VIER PFOTEN im Jahr 2006 wird die PFOTENHILFE Lochen als Vorzeige-Tierheim, Vermittlungsservice für Tiere und als Anlaufstelle für Wissenswertes zur Tierhaltung geführt.

Der Hauptpreis des Kunstwettbewerbs ist ein besonderer Ausflug in die PFOTENHILFE. Während dem Tagesausflug erhalten die Gewinner eine ganz spezielle Führung durch die PFOTENHILFE, können an einer spannenden Rätselrallye teilnehmen und genießen natürlich jede Menge "tierisch schöne Natur".

Teilnahmeinformation gibt es ab Freitag dem 16. Mai unter www.pfoten.at und www.pfotenhilfe.at.

Rückfragen & Kontakt:

Dylan Whiting
Pressesprecher Österreich
Vier Pfoten - Stiftung für Tierschutz
Telefon: 01 545 50 20 - 67, Fax: 01 545 50 20 - 99
Mobil: 0664 308 63 03
Email: dylan.whiting@vier-pfoten.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPF0001