Staatsbesuch von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer in der Republik Türkei

Wien (OTS) - Bundespräsident Dr. Heinz Fischer wird in der Begleitung von Frau Margit Fischer vom Montag, den 19 Mai 2008, bis Donnerstag, den 22. Mai 2008, der Republik Türkei einen Staatsbesuch abstatten. Der Bundespräsident wird bei diesem Staatsbesuch u.a. von Sozialminister Dr. Erwin Buchinger, Wirtschaftsminister Dr. Martin Bartenstein, Staatssekretärin Christa Kranzl, Wirtschaftkammer-Präsident Dr. Christoph Leitl und einer großen Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturdelegation begleitet werden. Die wichtigsten Programmpunkte dieses Besuches sind Arbeitsgespräche mit dem Staatspräsidenten der Republik Tükei Abdullah Gül und Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan. Der Bundespräsident wird im Rahmen dieses Staatsbesuches auch mit dem Oppositionsführer Deniz Baykal zusammentreffen und an Österreichisch-Türkischen Wirtschaftsforen in Kayseri, der Heimatprovinz von Staatspräsident Abdullah Gül, und Istanbul teilnehmen. In Istanbul ist auch ein Zusammentreffen mit Patriach Bartholomais I. vorgesehen.
Themen dieses Staatsbesuches werden u.a. die Entwicklung der Europäischen Union, Energiefragen und der Ausbau der wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen Österreich und der Türkei sein. Bundespräsident Dr. Heinz Fischer beantwortet mit diesem Staatsbesuch einen Besuch des Türkischen Präsidenten Süleyman Demirel vor zehn Jahren in Österreich.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei
Presse und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.hofburg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0001