Institutionelle Investoren steigen bei der BBK Kontor Berlin AG ein

Berlin (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

Die BBK Kontor Berlin AG teilte heute mit, dass ein
maßgeblichen Anteil der Aktien der Gesellschaft durch verschiedene institutionelle Investoren erworben wurde. Ausschlaggebend dafür war nicht zuletzt die erfolgreiche Veräußerung zweier wichtiger Beteiligungen im ersten Quartal dieses Jahres. Darüber hinaus hat man sich seitens der BBK erneut in einem aussichtsreichen Projekt engagiert, in welchem es vornehmlich um Wertrechtehandel mit Patenten geht. Der Vorstand ist zuversichtlich, auch auf diesem Geschäftsfeld ähnlich hohe Renditen wie in den vorangegangenen Jahren erwirtschaften zu können. Derzeit werden Gespräche mit weiteren potenziellen Investoren geführt, die ihre Bereitschaft bekundet hätten, bei einer Kapitalerhöhung zu einem Aktienkurs von ca. 50EUR eine entscheidende Rolle zu spielen.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: BBK Kontor Berlin AG
Unter den Eichen 84d
D-12205 Berlin
Telefon: ++49(0)30 84415948-1
FAX: ++49(0)30 84415948-98
Email: s.powels@kontor.ag
WWW: http://www.kontor.ag/
Branche: Unternehmensberatung
ISIN: DE000A0LEZL1
Indizes:
Börsen: Open Market (Freiverkehr): Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse Berlin
Sprache: Deutsch

Stefan Powels
++49(0)30 84415948-1
spowels@kontor.ag

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0013