J. Steven Whisler, ehemaliger CEO von Phelps Dodge, in Vorstand von Aleris International, Inc. gewählt

Beachwood, Ohio (ots/PRNewswire) - Aleris International, Inc. hat heute die Wahl von J. Steven Whisler in seinen Firmenvorstand bekannt gegeben. Durch seine Wahl wird der Vorstand von Aleris auf sieben Mitglieder vergrössert.

Herr Whisler (53) trat nach der Fusion der Phelps Dodge Corporation mit der Firma Freeport-McMoRan Copper & Gold Inc. im März 2007 von seinem Posten als Vorsitzender und Chief Executive Officer bei Phelps Dodge zurück. Die Phelps Dodge Corporation ist ein Fortune-500-Unternehmen mit Sitz in Phoenix. Herr Whisler war über 30 Jahre lang für Phelps Dodge tätig und hatte während dieser Zeit verschiedene leitende Funktionen inne.

"Wir freuen uns auf Steves Führungsqualitäten, sein Fachwissen und seinen umfassenden Erfahrungsschatz aus seiner Zeit bei einem der weltweit führenden Metallunternehmen", erklärte der Vorsitzende und Chief Executive Officer von Aleris, Steven J. Demetriou. "Wir freuen uns sehr darüber, ihn in unserem Vorstand willkommen heissen zu dürfen."

Zum Zeitpunkt der Fusion war Phelps Dodge einer der weltweit führenden Hersteller von Kupfer und Molybdän sowie der grösste Produzent von molybdänbasierten Chemikalien und stranggegossenen Kupferstangen, mit Verkaufserlösen in Höhe von 10,9 Mrd. USD und Geschäftsaktivitäten in Nordamerika, Peru und Chile.

Herr Whisler fungiert derzeit als einer der Direktoren der Burlington Northern Santa Fe Corporation, der USAirways Group, Inc., der Brunswick Corporation, der International Paper Company, dem National Cowboy and Western Heritage Museum und dem C.M. Russell Museum. Er ist ausserdem ehemaliges Mitglied des Business Council und des Business Roundtable.

Aleris International, Inc. ist ein weltweit führendes Unternehmen für gewalzte Aluminiumprodukte, Aluminiumstrangpressen, Aluminiumrecycling und die Herstellung spezifikationskonformer Legierungen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Beachwood, einer Vorstadt von Cleveland im US-Bundesstaat Ohio, betreibt 47 Produktionsstätten in Nordamerika, Europa, Südamerika und Asien und beschäftigt ca. 8.800 Mitarbeiter. Für weitere Informationen über Aleris besuchen Sie bitte unsere Website unter www.aleris.com.

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050504/CLW056LOGO)

Website: http://aleris.com

Rückfragen & Kontakt:

William Sedlacek von Aleris International, Inc., +1-216-910-3522 ;
Foto: NewsCom:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050504/CLW056LOGO, AP Archive:
http://photoarchive.ap.org, PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0005