Internationaler Museumstag, Sonntag 18. Mai 2008 - Spezielles Führungsangebot im Kunsthistorischen Museum

Gratisführungen im Stundentakt zu den Highlights der weltberühmten Gemäldegalerie des KHM

Wien (OTS) - Am internationalen Museumstag, Sonntag, dem 18. Mai, werden im Kunsthistorischen Museum Führungen zu den Highlights der Gemäldegalerie in deutscher und englischer Sprache um jeweils 11, 12, 13, 14, 15 und 16 Uhr angeboten.

Die speziellen Führungen in der hochrangigen Gemäldegalerie geben einen umfassenden Einblick in die Entwicklung der ehemaligen kaiserlichen Sammlung von ihren Anfängen im 15. bis zum 18. Jahrhundert. Es geht um Werke und Wirken einiger der berühmtesten Maler, wie Bruegel, Dürer und Rubens. Spektakuläre Höhepunkte der facettenreichen Sammlung machen den Gang durch die monumentalen Räume zu einem sinnlichen Genuss. Die Dichte der Meisterwerke von Tizian, Velázquez und Raffael sind Zeugnis jahrhunderte langer Sammelleidenschaft.

Die Führungen sind gratis / Eintritt Euro 10,- / ermäßigt Euro 7,50 Treffpunkt: Kunsthistorisches Museum, 1010 Wien, Maria Theresien- Platz, Foyer.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Informationen: Tel. 43 1 525 24 - 5202
Abteilung Museum und Publikum

Rückfragen & Kontakt:

Ruth Strondl
Kunsthistorisches Museum mit MVK und ÖTM
1010 Wien, Burgring 5
Tel.: 43 1 525 24 - 4024
Fax.: 43 1 525 24- 4098
ruth.strondl@khm.at
www.khm.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KHM0001