Film-Abend "Wunderbare Welt" in Floridsdorf

Wien (OTS) - Im Bezirksmuseum Floridsdorf (in Wien 21., Prager Straße 33, "Mautner Schlössl") präsentieren die Amateur-Filmer der Gruppe "IG 61 - Art 21" am Freitag, 16. Mai, interessante Produktionen. Beim Film-Abend mit dem Titel "Wunderbare Welt" werden fünf Streifen vorgeführt, in denen Sachsen, Südengland, Patagonien, Myanmar und das "Kennedy Space Center" in den USA zu sehen sind. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist gratis. Nähere Informationen:
Tel. 294 22 73 (Herbert Macik).

Derzeit gehören der in Floridsdorf beheimateten "IG 61 - Art 21 (Interessensgemeinschaft 61 - Art 21)" 12 kreative Filmemacher an. Hans-Georg Heinke (ORF) und der vormalige Bezirksvorsteher von Rudolfsheim-Fünfhaus, Ing. Rolf Huber, sind Mitglieder der Film-Gemeinschaft. Reise-Dokumentationen der Mitglieder der "IG 61 -Art 21" haben hohe Qualität. Von Irmgard Grasl stammt der Film "Südengland" (16 Minuten). Im "Kennedy Space Center" sind Gertrud und Herbert Macik faszinierende Aufnahmen geglückt (24 Minuten). Elfi Kalser zeigt im Film "Patagonien" die Schönheit der Landschaft (21 Minuten). Christine und Wolfgang Lewandowsky produzierten den Film "Myanmar" (21 Minuten). Bezirksvorsteher a. D. Ing. Rolf Huber ist der Gestalter des Films "Sachsen" (17 Minuten). Während der Pause sowie nach den Vorführungen stehen die Hobby-Filmer interessierten Gästen gerne für Gespräche zur Verfügung. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004