Feuerwehr: Vermutete Brandstiftung in Ottakringer Tanzlokal

Wien (OTS) - Mittwoch Abend kam es infolge einer vermuteten Brandstiftung zu einem Einsatz der Feuerwehr in der Friedmanngasse 13 in Ottakring. Der Benzingeruch war laut Aussendung der Wiener Feuerwehr noch bei den Nachlöscharbeiten in dem Souterrain untergebrachten Lokal zu riechen. Verletzt wurde niemand, die Rauchentwicklung bekam man durch einen Hochleistungslüfter in Griff. Der Einsatz begann gegen 22.30 Uhr und endete knapp eine Stunde später. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale
Tel.: 531 99 51 67
E-Mail: nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001