Das Buch ist tot - lang lebe das Brainsbook!

Die neue Online-Plattform "Brainsbook" erweitert mit User-Beiträgen über Networking das Web 2.0

Wien (OTS) - Am 15. Mai fällt der Startschuss für die neue Online-Plattform "Brainsbook on Networking"(www.brainsbook.com).

Das Brainsbook lädt alle Internetuser ein, sich als Autoren zu versuchen und eigene Beiträge über das Thema "Networking" zu verfassen. Jeder Teilnehmer erhält dabei die Chance, Autor, Kritiker und/oder Leser zu sein. Das Resultat des virtuellen Buches ist ein reales, gedrucktes Werk über Networking, verfasst von Networkern für Networker und jene, die es noch werden wollen.

Myspace, studiVZ, facebook und XING - der Hype um die Networking-Plattformen hält nach wie vor an, die Nutzung der Online-Netzwerke hat sich seit Anfang 2007 verdoppelt. Die Teilnehmer der Internetcommunity lassen sich kaum noch mit Wissen und Informationen eindecken, sie wollen mitgestalten, kritisch analysieren und bewerten.

Im "Brainsbook on Networking" sollen relevantes Wissen, Ideen und Tipps zum Thema Networking zur Verfügung gestellt, aufbereitet, zusammengefasst und damit auch für jeden zugänglich gemacht werden. "Durch die Veröffentlichung der besten Beiträge der Nutzer - auch Brains genannt - in der gedruckten Version des Buches entsteht eine Verknüpfung der virtuellen mit der realen Welt", sagt Selma Prodanovic von Brainswork, die 2007 das Brainsbook konzipierte.

Zum Start wurden Editorials von ausgewählten WissenschaftlerInnen, BloggerInnen und BetreiberInnen von "Social Networks" verfasst, die als Basis und Anregung zum Diskutieren und Schreiben dienen. Initialautoren von Norwegen über Brasilien bis zu den USA haben bereits ihr Interesse am Brainsbook bekundet, darunter auch Dr. Ivan Misner, Bestsellerautor, Octavio Pitaluga, CNO des brasilianischen Netzwerkes Net-Bridges und die Präsidentin des W.I.N. global forum, Kristin Engvig.

Rückfragen & Kontakt:

Brainswork
Miriam David
Tel.: +43 1 729 89 00
miriam.david@brainswork.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0017