Landeshauptmann Jörg Haider bei Papst Benedikt XVI. im Vatikan

Der Heilige Vater als Kenner Kärntens - Landeshauptmann überbringt Grüße seiner Heimat- Fußballmannschaft der Schweizer Garde zu EM nach Kärnten eingeladen

Klagenfurt (OTS) - Zu nachstehender Meldung sind nunmehr wie angekündigt Fotos im APA-OTS Bildarchiv abrufbar:

Landeshauptmann Jörg Haider hat heute, Mittwoch, gemeinsam mit Gattin Claudia an der Generalaudienz des Heiligen Vaters Papst Benedikt XVI. in Rom teilgenommen. Im Rahmen der Generalaudienz wurde der Landeshauptmann vom Heiligen Vater persönlich begrüßt. Der Landeshauptmann überbrachte die herzlichen Grüße Kärntens und überreichte Papst Benedikt XVI. den Kärntner Wasserkrug und ein eben neu erschienenes Kärnten-Buch als Geschenke. Der Heilige Vater teilte dem Landeshauptmann seine Freude über den Besuch mit und meinte, dass er Kärnten kenne und schätze und in früheren Jahren öfters in Kärnten gewesen sei. "Es ist ein schönes Land", so der Heilige Vater gegenüber dem Landeshauptmann.

Übrigens hat der Landeshauptmann gestern, Dienstag, im Zuge eines Euro-Galaabends in Rom die Fußballmannschaft der Schweizer Garde -eine solche gibt es tatsächlich - zur Europameisterschaft nach Kärnten eingeladen. "Damit nimmt der Staat Vatikan zumindest indirekt erstmals an einer Fußball-Europameisterschaft teil", schmunzelte der Landeshauptmann und freute sich über die besonderen Gäste im Rahmen der Euro 2008 in Kärnten.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Stefan Petzner
Pressesprecher Landeshauptmann Dr. Jörg Haider
Arnulfplatz 1
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Tel.: 050 536 22124 oder 0664 805 36 22124
Fax: 050 536 22150
mailto: stefan.petzner@ktn.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0001