Kasachstan auf dem Weg nach Europa Kasachische Parlamentarierdelegation im Hohen Haus

Wien (PK) - Eine kasachische Delegation mit führenden Politikern und Abgeordneten des kasachischen Parlaments traf im Parlament zu einer Aussprache mit Nationalratsabgeordneten zusammen. Der Vorsitzende der bilateralen parlamentarischen Freundschaftsgruppe Österreich -Kaukasus und Zentralasien, G-Abgeordneter Karl Öllinger, begrüßte die Gäste und beantwortete wie die Abgeordneten Anton Heinzl (S), Leopold Mayerhofer (F) und Veit Schalle (B) die zahlreichen gestellten Fragen der Gäste. Diese Anfragen betrafen vornehmlich den parlamentarischen Ablauf, die Abwicklung von NR-Wahlen, die Finanzierung der politischen Parteien sowie die Direktübertragung von NR-Sitzungen im Fernsehen und das derzeit von manchen diskutierte Thema Verhältniswahlrecht - Mehrheitswahlrecht.

Der Delegationsleiter der Kasachen, Kaliuly Zheken, wies in seinen einleitenden Worten darauf hin, dass Kasachstan seit 1991 unabhängig und inzwischen auch Mitglied der Vereinten Nationen geworden sei. Dank der Anstrengungen des Präsidenten und der Gesellschaft wolle man die Demokratie weiterentwickeln, den Weg der Marktwirtschaft in Kasachstan weiter beschreiten und befinde sich auf dem Weg nach Europa. Als Ziel sah er es an, daran zu arbeiten, dass Kasachstan zu den 50 wichtigsten Industrieländern der Welt zählt.

Der kasachische Botschafter in Wien, Kairat Abdrachmanow, zeigte sich erfreut darüber, dass es im Parlament Menschen gibt, die sich für die Freundschaft und die Zusammenarbeit mit Kasachstan interessieren. Es gelte, viele gemeinsame Fragen zu lösen, nicht nur Erdöl und Erdgas betreffend, denn Österreich beziehe immerhin 20 % seines Erdöls aus Kasachstan, meinte der Botschafter. Gleichzeitig hob er stolz hervor, dass der Bundespräsident im Oktober und die Außenministerin im Juli dieses Jahres Kasachstan besuchen werden. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0002