Neues Online-MieterInnenservice

Ein Mietzins- sowie ein Heizkostenrechner schaffen als Servicedienste auf der neuen Homepage der Mietervereinigung unter zusätzliche Kontrollmöglichkeiten

Wien (OTS) - Ab heute, 14. Mai, 12.00 Uhr ist es soweit: Die neue Homepage der Mietervereinigung ist mit zusätzlichen Features wie einem Mietzins- und Heizkostenrechner sowie einem eigenen serviceorientierten Mitgliedsbereich online. "Ziel der Neugestaltung war, den Mieterinnen und Mietern aber auch allen Eigenheimbesitzern über unsere Homepage rasche und umfassende Kontrollmöglichkeiten Ihrer Wohnkosten zu bieten. Diese Services stehen allen Mietern unter www.mietervereinigung.at kostenlos zur Verfügung. Mögliche Sparpotenziale können so leichter ausgeforscht werden.", ist der Präsident der Mietervereinigung GR Georg Niedermühlbichler überzeugt.

Mag. Nadja Shah, Bundesgeschäftsführerin der Mietervereinigung sieht vor allem auch einen umweltpolitischen Aspekt: "Mit dem Heizkostenrechner wird den Mieterinnen und Mietern ein Instrument geboten, mit dem Sie Energiefresser beim Heizen aufspüren können. Diese zu beseitigen hilft nicht nur Geld sparen, sondern ist ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz."

Mitglieder der Mietervereinigung genießen darüber hinaus noch weitere Vorteile. Ihnen steht auch ein Cyberanwalt, eine Termin- und Merkliste, ein Indexrechner für den Mietzins sowie eine persönliche Datenverwaltung zur Verfügung.

Neben den umfassenden telefonischen Servicediensten der Mietervereinigung steht den Mieterinnen und Mietern damit ab sofort eine weitere Informationsschiene zur Verfügung. Erstinformationen können damit rund um die Uhr eingeholt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Christian Schantl
echo medienhaus ges.m.b.H
Schottenfeldgasse 24, 1070 Wien
Tel.: +43-1-524 70 86-15
christian.schantl@echo.at
www.echo.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007