Presse-Briefing zum GAP-Gesundheitscheck

Einladung zum Background-Briefing mit Kommissionsexperte Direktor Wolfgang Burtscher am 20. Mai 2008, 13.30 Uhr in der Kommissionsvertretung

Wien (OTS) - Am kommenden Dienstag, dem 20. Mai 2008, wird die Europäische Kommission Rechtsvorschläge für eine weitere Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) vorlegen. Die als "Gesundheitscheck" bezeichnete Reform zielt darauf ab, die Gemeinsame Agrarpolitik zu straffen und zu modernisieren.****

Aus diesem aktuellen Anlass lädt die Vertretung der Europäischen Kommission alle interessierten MedienvertreterInnen zu einem Backgroundbriefing mit dem Kommissionsexperten Dr. Wolfgang Burtscher, Direktor in der GD Landwirtschaft, ein. Das Briefing findet am kommenden Dienstag in den Räumlichkeiten der Kommissionsvertretung, Kärntner Ring 5-7, 1010 Wien, statt. Dr. Burtscher wird über die Grundzüge der Kommissionsvorschläge informieren und im Anschluss für Fragen zur Verfügung stehen.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bis spätestens Freitag, den 16. Mai 2008, 16.00 Uhr gebeten.

Rückfragen & Kontakt:

und Anmeldung:
Annemarie Huber
Europäische Kommission
Vertretung in Österreich
Pressesprecherin
Tel.: 01/ 516 18-329
Mobil.: 0676/ 790 80 45
Fax.: 01/ 513 42 25
annemarie.huber@ec.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006