Hietzing: Gedenktafel für Kaplan Hans Spitzer

Wien (OTS) - Kommenden Sonntag (18.5.) wird um 11.30 Uhr am
Kardinal König-Platz um 11.30 Uhr eine Gedenktafel für den 1945 verstorbenen Kaplan Hans Spitzer enthüllt. Bezirksvorsteher DI Heinz Gerstbach wird gemeinsam mit Pfarrer P. Wolfgang Dolzer SJ die Enthüllung vornehmen.

Hans Spitzer, 1901 geboren, versteckte zur Zeit des NS-Regimes zahlreiche jüdische Mitbürger in einem Hinterzimmer des Alten Pfarrhofes. Insgesamt dürften um die 20 Personen auf diese Weise die NS-Verfolgung überlebt haben. Spitzer, der seit dem Jahr 1929 in der Pfarre Lainz tätig war, verstarb am 14. Jänner 1945 an einem Herzversagen. Er wurde im Friedhof seiner Geburtsgemeinde Hautzendorf begraben. Der Alte Pfarrhof dient heute diversen Jugendaktivitäten der Pfarre Lainz-Speising. (Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Bezirksvorstehung des 13. Bezirks
Tel.: 4000/13 111
E-Mail: post@b13.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004