DFB-Pokal: 63 Endspiele live und in der Konferenz auf Premiere

Wien (OTS) -

  • Vertrag gilt bereits ab der kommenden Saison bis einschließlich der Spielzeit 2011/2012
  • Innovation: mindestens ein Spiel pro Runde in HD- Qualität
  • Auslosung der 1. Runde live und exklusiv bei Premiere

Alle Spiele, alle Tore, alle Dramen: Der DFB-Pokal startet im Sommer 2008 mit Premiere in eine neue TV-Ära. Ab der kommenden Saison überträgt der Abo-TV-Sender alle Spiele ab der 1. Hauptrunde bis zum Finale im Berliner Olympiastadion live und in der Konferenz. Und im Anschluss an die Live-Übertragungen präsentiert Premiere seinen Zuschauern ausführlich alle Highlights im schnellsten Fußballzusammenfassungsformat, in "Alle Spiele, alle Tore". Mit diesem Rechteerwerb baut Premiere sein Premium-Angebot im Live-Sport in Österreich und Deutschland signifikant aus.

Carsten Schmidt, Vorstand Sport und New Business der Premiere AG:
"Jeder Fußballfan weiß: Pokal-Spiele sind Emotion und Drama pur. Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir den DFB-Pokal in einer europaweit einmaligen Dimension unseren Zuschauern präsentieren können. Der DFB-Pokal auf Premiere ist wie gemacht für die Premiere Konferenzschaltung. Ob einem Amateurligisten die Pokal-Sensation gegen eine hochfavorisierte Profi-Elf gelingt, oder ein Elfmeterschießen die Entscheidung bringt: mit Premiere verpassen die Fans ab sofort garantiert keine Pokalsensation mehr."

Als Fußball-Experten werden u. a. Chef-Kommentator Marcel Reif, Moderator Sebastian Hellmann und DFB-Sportdirektor Matthias Sammer für die Premiere Zuschauer die Spiele analysieren und kommentieren.

Weiteres Highlight: Zum 1. Mal in der Geschichte des DFB-Pokals wird pro Runde mindestens eine Partie von Premiere im HD-Standard übertragen. Das hochauflösende Fernsehen ist dem normalen TV an Brillanz und Schärfe deutlich überlegen und hat sich deshalb bereits in vielen High-Tech-Ländern wie Japan und USA durchgesetzt. Als einziger Sender im deutschsprachigen Bereich zeigt Premiere bereits ausgewählte Spiele der Bundesliga und der UEFA Champions League in HD.

Der Vertrag mit dem DFB gilt bereits für die Saison 2008/2009 und hat - vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamtes - eine Laufzeit einschließlich der Saison 2011/2012. Über die Lizenzsumme haben DFB und Premiere Stillschweigen vereinbart.

Das erste Highlight präsentiert Premiere bereits vor dem Anpfiff der neuen Pokal-Saison: Am Sonntag, 6. Juli, überträgt Premiere die Auslosung zur 1. Hauptrunde - live und exklusiv.

Rückfragen & Kontakt:

Alexander Winheim
Kommunikation und PR
Tel.: 01/49190-2140, alexander.winheim@premiere.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRM0002