FP-Blind, Madejski: EURO 2008 - neue Station für 49er!

Temporäre Aktion für Fanmeile im Hanappi-Stadion

Wien, 13-05-08 (OTS) - Die Verkehrsanbindung der Fanmeile im Hanappi-Stadion ist zwar durch U 4, Schnellbahnen und der Straßenbahnlinie 49 hervorragend, könnte aber durch eine zusätzlich Station auf der Linzer Straße direkt oberhalb des Stadions noch verbessert werden, meinen der Penzinger FPÖ-Gemeinderat Kurth-Bodo Blind und FPÖ-Verkehrssprecher GR Dr. Herbert Madejski.

Diese würde zwischen den Stationen am Baumgartner Spitz und Bahnhofstraße liegen und den Fußmarsch der Zuschauer zur Fanmeile deutlich verkürzen. Diese müssten dann nicht mehr durch die Bahnhof-bzw. Deutschordenstraße pilgern. Davon würden etwa die Bewohner des Hugo-Breitner-Hofes bzw. die Anrainer in der Bahnhofstraße enorm profitieren, sagt Blind.

Zudem könnte man den 52er für die Dauer der EURO 2008 bis zur Endstation des 49ers verlängern und so zusätzliche Kapazitäten schaffen. Diese Linie würde dann auch die zusätzliche Station nördlich des Hanappi-Stadions anfahren und das Service der Wiener Linien verbessern, betont Madejski. (Schluss)am

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0005