Neuer Polizei-Hubschrauber für Wien eingetroffen

Platter: Europas erfolgreichste Hubschrauber bereits während der EURO 2008 für die Sicherheit Wiens im Einsatz

Wien (OTS) - Nach der Übergabe der drei neuen Hubschrauber der
Type 'Eurocopter EC 135' am 5. Mai in der Flugeinsatzstelle in Innsbruck, hat Innenminister Günther Platter heute Dienstag in Wien-Schwechat den neuen Polizeihubschrauber für Wien präsentiert. Der neue, moderne und lärmarme Hubschrauber wird bereits im Rahmen der Fußball-Europameisterschaft zum Einsatz kommen.

"Durch den Ankauf der neuen Hubschrauber wird nicht nur die Sicherheit der Bevölkerung, der Passagiere und der Piloten erhöht, sondern auch ein wirtschaftlich günstigeres Betreiben und Lärmreduktion im Betrieb erreicht", sagte Platter. Das Innenministerium beschafft insgesamt acht neue Hubschrauber für die Flugpolizei. Die ersten vier 'EC 135' werden bereits vor der EURO 2008 ihren Flugdienst antreten, weitere vier werden 2009 geliefert.

Der 'EC 135' ist der erfolgreichste zweimotorige Leichthubschrauber der neuen Generation für Polizei und Rettungsdienste. 140 dieser Maschinen werden weltweit bei der Polizei eingesetzt - 113 davon in Europa. Die zweimotorigen Polizeihubschrauber sind leiser und leistungsstärker als die bisher eingesetzten Hubschrauber. Die derzeit in Verwendung stehenden 17 Hubschrauber der Flugpolizei -Bell Jet Ranger, Ecureuil AS 350 und Ecureuil AS 355 - sind zwischen zehn und 26 Jahre alt. Neue Aufgabengebiete, das Alter der Flotte, die steigenden Wartungskosten sowie Neuentwicklungen in der Technik machten den Ankauf der neuen Hubschrauber notwendig.

Die Kosten für das Gesamtpaket (wie Ankauf der acht Hubschrauber, Sonderausrüstung, Umschulung der Piloten und Techniker) betragen 47,4 Millionen Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Pressesprecherin des Bundesministers
Mag. Michaela Huber
Tel.: +43-(0)1-531 26-2010
michaela.huber@bmi.gv.at

Bundesministerium für Inneres
Infopoint
Tel.: +43-(0)1-531 26-2488
infopoint@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0006