10-jähriges Jubiläum für Abfallwirtschaftspreis PHÖNIX

Vergabe des Innovationspreises "PHÖNIX - Einfall statt Abfall" am 15. Mai 2008 in der Kommunalkredit Austria AG

Wien (OTS) - Am Donnerstag, 15. Mai 2008, wird bereits zum 10. Mal der Innovationspreis "PHÖNIX - Einfall statt Abfall" vergeben. Der PHÖNIX ist eine Initiative des Lebensministeriums und des Österreichischen Abfallwirtschaftsverbandes (ÖWAV). Er zeichnet kreative, innovative und praxistaugliche Maßnahmen oder Ideen aus, die zu einer nachhaltigen Entwicklung in den Bereichen Abfallwirtschaft und Ressourcenmanagement beitragen. Als Preisgeld sind insgesamt Euro 8.000,- festgelegt. Neben dem Hauptpreis werden anlässlich des 10-Jahre-Jubiläums auch zwei Sonderpreise in der Höhe von je Euro 2.000,- vergeben. Die Preisverleihung findet am 15. Mai um 16.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Kommunalkredit Austria AG, Türkenstraße 9, 1090 Wien, statt. Das Lebensministerium ist durch Generalsekretär Reinhard Mang vertreten. Dies teilt das Bundesministerium für Land und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft mit.

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71100 DW 6703, DW 6823

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001