Schneeberger: Reden und Handeln stimmen bei der SP NÖ wieder einmal nicht zusammen

"Vormittag wettert LH-Stv. Leitner gegen die VP - Nachmittag stimmen die SP-Abgeordneten für den VP-Antrag"

St. Pölten (NÖI) - "Reden und Handeln stimmen bei der SP NÖ wieder einmal absolut nicht zusammen. Am Vormittag wettert LH-Stv. Leitner gegen die Initiative der VP NÖ, das Gehalt des Vizepräsidenten des Landesschulrates an die Wiener Gegebenheiten anzupassen. Am Nachmittag im Ausschuss stimmen die SP-Abgeordneten aber für den VP-Antrag und damit für die Halbierung des Gehaltes des Vizepräsidenten. Hat Leitner seine Abgeordneten nicht im Griff? Die SP NÖ gibt mit ihrem Verhalten wieder einmal Rätsel auf", stellt VP-Klubobmann Mag. Klaus Schneeberger fest.

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/9020 DW 140
www.vpnoe.at

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0003