Österreichischer PR-Tag 2008 "Trends in den PR"

Der Public Relations Verband Austria, PRVA, lädt am 29. Mai zum PR-Branchenevent des Jahres ins Palmenhaus im Wiener Burggarten ein.

Wien (OTS) - Unter dem Titel "Trends in den PR - Gelebte Praxis, neue Entwicklungen und notwendige Anforderungen" werden aktuelle Themen wie Wertschöpfung durch PR für Unternehmen, Neue Medien, Kommunikation im politischen Kontext und Wirtschaftsethik beleuchtet. Erwartet werden 250 PR-Fachleuten aus Agenturen und Unternehmen.

Impulsreferenten sind u.a. der deutsche Kommunikationswissenschafter Lothar Rolke, FH Mainz, der die Zusammenhänge von PR und wirtschaftlichem Erfolg darlegt, sowie der österreichische Philosoph Eugen Maria Schulak, der über "Ethik, weiße Westen und Schwarze Schafe" referiert.

Unter der Moderation von Peter Menasse (communication matters) diskutieren u.a. Martin Bredl (Telekom Austria), Clemens Pig (MediaWatch), Verena Priemer (marketmind) und Susanne Senft (senft & partner), Niko Alm (Super-Fi), Thomas Hofer (H&P Public Affairs), Holger Fürst (Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit), Hannes Reichmann (Novomatic) und Barbara Schmidt (Verband der Elektrizitätsunternehmen Österreichs).

Der PRVA ist der größte unabhängige Kommunikationsverband Österreichs. Mitglieder sind rund 500 PR-Fachleute aus Agenturen, Unternehmen, Organisationen Institutionen, Gebietskörperschaften und der Politik sowie über 70 PR-Agenturen. Ziel des PRVA ist neben der Interessenvertretung seiner Mitglieder, die fachlich fundierte Aus-und Weiterbildung sowie die laufende qualitative Weiterentwicklung der Branche. Die Mitglieder sind zur Einhaltung des PRVA-Ehrenkodex und des Athener Codex verpflichtet. www.prva.at

Rückfragen & Kontakt:

Auskünfte:
Susanne Tausend; PRVA-Sekretariat: 01/ 715 15 40, office@prva.at
Anmeldung unter http://www.prva.at

Presse-Rückfragen:
Sabine Pöhacker; PRVA-Vorstandsmitglied: Tel: 01/ 315 14 11-0,
sabine.poehacker@communications.co.at

Mag. Petra Schwiglhofer; PRVA-Sekretariat: 01/ 715 15 40,
p.schwiglhofer@prva.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRV0001