Preisverleihung: "Familia 2008"

Die österreichischen Familienverbände zeichnen gemeinsam mit Familienministerin Dr. Andrea Kdolsky die besten journalistischen Arbeiten zu Familienthemen aus.

Wien (OTS) - Der Katholischer Familienverband Österreichs, die Österreichischen Kinderfreunde, der Österreichische Familienbund, der Freiheitliche Familienverband Österreichs und Familien Zukunft Österreich haben mit Förderung des Bundesministeriums für Gesundheit, Familie und Jugend (BMGFJ) einen "Preis für journalistische Leistungen im Interesse der Familien" ausgeschrieben. Die "Familia 2008", ein Hauptpreis und zwei Förderpreise, werden im Rahmen einer Festveranstaltung am Donnerstag, den 15. Mai, 18.00 Uhr, durch Bundesministerin Dr. Andrea Kdolsky übergeben.

Zur Förderung des Familiengedankens und im Interesse einer umfassenden Information über Situation und Anliegen der Familien in Österreich stifteten die Familienverbände gemeinsam mit dem BMGFJ einen Journalistenpreis. Vergeben werden ein Hauptpreis und zwei Förderungspreise für journalistische Leistungen im Bereich der elektronischen Medien und der Printmedien.

Der Hauptpreis ist mit Euro 3.000,-, die zwei Förderungspreise sind mit je Euro 1.000,- dotiert. Eingereicht werden konnten journalistische Arbeiten jeder Form und Art, die sich mit Fragen und Problemen der Familie befassen und die 2007 in einem österreichischen Medium erschienen sind oder gesendet wurden.

24 Beiträge wurden für die "Familia 2008" eingereicht. Die Vergabejury setze sich aus je einem Vertreter der ausschreibenden Organisationen und des BMGFJ zusammen.

Am Donnerstag, den 15. Mai 2008, werden im Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien, im Rahmen einer Festveranstaltung die Preise übergeben. Bundesministerin Kdolsky wird den Preisträger/-innen die "Familia 2008" überreichen, eine Plastik aus der Keramikfachschule Stoob.

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst des Katholischen Familienverbandes Österreichs
Spiegelgasse 3/3/9, A-1010 Wien
T: +43-1-51552/3201
F: +43-1-51552/3699
info@familie.at
www.familie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FVO0001