Einladung zur Pressekonferenz: Umsetzung der EU-Richtlinie für Erneuerbare Energien

Die österreichische Energiepolitik im Rahmen des Europäischen Energie- und Klimaschutzpakets

Wien (OTS) -

Wann: Donnerstag, 15. Mai 2008, 10.45 Uhr Wo: Industriellenvereinigung, Kruppsaal, Schwarzenbergplatz 4, 1030 Wien

Der von der EU-Kommission im Jänner vorgestellte Entwurf für eine umfassende Richtlinie zur Forcierung der Erneuerbaren Energien sieht für Österreich ein Ziel von 34 % Erneuerbare bis 2020 vor. Die Diskussion um die Potenziale von Sonne, Wind, Wasser und Biomasse und um die Umsetzung der Richtlinie wird seitdem heftig geführt.

Die Interessenverbände der Ökoenergiebranche veranstalten daher einen internationalen Workshop zur neuen EU-Richtlinie für Erneuerbare Energien - mit dem Ziel, über den Entwurf aus Brüssel zu informieren, einen politischen Diskussionsprozess über dessen nationale Umsetzung anzuregen sowie den möglichen Beitrag der Erneuerbaren für eine nachhaltige, klimaverträgliche Versorgung Österreichs mit Wärme, Strom und Treibstoffen aufzuzeigen.

Im Rahmen der Veranstaltung findet eine Pressekonferenz statt mit:

  • Dörte Fouquet, Direktorin der European Renewable Energies Federation (EREF), Brüssel, Belgien
  • Hermann Schultes, Vorsitzender des Energieausschusses der Landwirtschaftskammer Österreich, Wien, Österreich
  • Heinz Kopetz, Präsident des Europäischen und Österreichischen Biomasse-Verbandes, Wien, Österreich
  • Stefan Hantsch, Geschäftsführer der IG Windkraft Österreich, St. Pölten, Österreich

Bitte um Anmeldung unter office@biomasseverband.at !

Das komplette Programm des Workshops sowie alle weiteren Details finden Sie unter:
http://www.biomasseverband.at/biomasse/biomasse?cid=34370

Rückfragen & Kontakt:

DI Stephan Grausam
Österreichischer Biomasse-Verband
Franz Josefs-Kai 13, A-1010 Wien
Tel: +43-1-533 07 97-32
Fax: +43-1-533 07 97-90
grausam@biomasseverband.at
Web: http://www.biomasseverband.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BMV0001