AVISO: Dienstag, 13. 5. 2008, Pressegespräch mit STS Christa Kranzl, ESA Astronaut Ulf Merbold und Horst Schaarschmidt vom ESA Astronautenzentrum

ESA Astronautenauswahl 2008 - Vorstellung in Österreich

Wien (OTS) - Wie Anfang April vorangekündigt, sucht die ESA neue Astronauten für ihr Astronautencorps. Ab 19. Mai 2008 wird die Ausschreibung um diese ESA Staff Positionen für sechs Wochen für Bewerberinnen und Bewerber aus allen 17 ESA Mitgliedsstaaten offen sein. Gesucht werden Testpiloten, Wissenschafter und Techniker. Die Ausschreibung sollte Ende 2008 mit der Auswahl von 4 neuen ESA Astronauten aus einer short list von 40 ihren End- und Höhepunkt erreichen.
Staatssekretärin Christa Kranzl wird gemeinsam mit dem Astronauten Ulf Merbold und Horst Schaarschmidt vom ESA Astronautenzentrum diese Ausschreibung präsentieren und die Kriterien Journalisten und interessierten Personen vorstellen.

Termin: Dienstag, 13. Mai 2008
Zeit: 11:00h

Ort: Konferenzsaal der Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (FFG)
Erdgeschoss, Sensengasse 1, 1090 Wien

Ihre GesprächspartnerInnen:

  • Staatssekretärin Christa Kranzl, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit)
  • Ulf Merbold, Astronaut der ESA
  • Horst Schaarschmidt, ESA Astronautenzentrum

Rückfragen & Kontakt:

BMVIT - Staatssekretärin Christa Kranzl
Pressesprecher Alexander Lutz
Tel.: (01)711 62 65-8805
alexander.lutz@bmvit.gv.at
www.bmvit.gv.at

FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft
Linde Tuscher, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +43 (0) 5 7755 6010
Mobil: +43 (0) 664 85 69 028
mailto: gerlinde.tuscher@ffg.at
www.ffg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STF0002