Agrarexporte nach Italien weiter deutlich gestiegen

Österreich mit 45 Ausstellern auf der CIBUS vertreten

Parma (AIZ) - Insgesamt 45 Aussteller aus Österreich präsentieren sich von 05. bis 08.05. mit ihren Spezialitäten auf der CIBUS in Parma, der wichtigsten Lebensmittelmesse Italiens. 2007 wurden in unser südliches Nachbarland Agrarprodukte im Wert von mehr als EUR 1,17 Mrd. exportiert. Das entspricht einer Steigerung um über 7% gegenüber dem Vorjahr. Besonders beliebt bei den Italienern sind unsere Fleisch- und Milchprodukte.

Italien - Österreichs zweitwichtigster Agrarhandelspartner

Waren im Wert von EUR 1,17 Mrd. wurden 2007 nach Italien exportiert. Das entspricht einer Steigerung um mehr als 7% von 2006 auf 2007. Besonders erfolgreich bei unseren südlichen Nachbarn sind heimische Milch und Milchprodukte inklusive Käse. Nahezu explosionsartig entwickelt hat sich der Export von zubereitetem Obst und Gemüse. In diesem Bereich importiert Italien Waren im Wert von mehr als EUR 80 Mio. aus Österreich. Zu einem größeren Teil stammt dieses Obst und Gemüse ursprünglich aus Italien und wird bei uns veredelt. Die wichtigsten Warengruppen bei den Exporten nach Italien sind Fleisch und Fleischprodukte (19%), Milch und Milchprodukte (17%), Getreide (13%) und Getränke (12%).

Kulinarische Botschafter Österreichs in Parma

Bei der CIBUS organisiert die AMA Marketing in der Mopro-(Milch-und Molkereiprodukte)Halle einen Gruppenstand von 350 m2. Die klassische AMA-Almhütte beherbergt dort 38 österreichische Produzenten mit ihren Erzeugnissen, die die heimische Angebotspalette optimal repräsentieren. Darüber hinaus wurde auch die Beteiligung von sieben weiteren österreichischen Produzenten mit eigenen Ständen organisiert.

CIBUS - Wichtigste Lebensmittelmesse Italiens

Die CIBUS ist Italiens wichtigste Lebensmittelmesse, die heuer von 05. bis 08.05.2008 in Parma stattfindet. Bereits zum 14. Mal geht diese Veranstaltung heuer über die Messebühne, wobei Österreich zum 12. Mal vertreten ist. Abgesehen von den wichtigsten Lebensmitteleinkäufern Italiens sind auch rund 450 internationale Einkäufer aus 59 Ländern vor Ort.

"Die CIBUS ist für uns zurzeit die wichtigste Messe für den italienischen Markt, da alle wesentlichen, heimischen Einkäufer dort vertreten sind. Bei der CIBUS handelt es sich um eine ausgesprochene Spezialitätenmesse. Da italienische Lebensmittel zu den beliebtesten weltweit gehören, ist diese Messe aber auch für die ausländischen Einkäufer, Gastronomen und Gourmets ein wichtiger Treffpunkt im Herzen der Emilia Romagna, des kulinarischen Zentrums Italiens", zeigt sich Stephan Mikinovic, Geschäftsführer der AMA Marketing, über die hervorragende österreichische und internationale Messebeteiligung erfreut.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Hermine HACKL
Leiterin Unternehmenskommunikation
Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH.
Dresdner Straße 68a, A-1200 Wien
Tel. *43/1/33151-404
Fax: *43/1/33151-499
Mobil 0664/837 61 78
E-Mail: hermine.hackl@ama.gv.at
Internet: www.ama-marketing.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIZ0001