Schon 3000 Teilnehmer für Menschenskulptur im Stadion am 11. Mai

Anmeldungen noch möglich: www.tunickvienna.at

Wien (OTS) - Bereits 3000 Teilnehmer haben sich für die große Nacktinstallation des New Yorker Künstlers Spencer Tunick am Sonntag, 11. Mai, 14 bis ca. 18 Uhr im Wiener Stadion angemeldet. Tunick, inzwischen für seine urbanen Settings mit Nackten berühmt, setzt damit in Wien vor der EURO 2008 ein künstlerisches Zeichen im Zusammenwirken der menschlichen Körper und des Stadions als öffentlicher Raum. 3000 Menschen haben sich für die Aktion bereits gemeldet, Anmeldungen, mit denen sich die kostenlose Anreise mit den ÖBB verbindet, sind noch bis 10. Mai unter www.tunickvienna.at möglich, Kurzentschlossene können sich auch vor Ort im Stadion anmelden.

In einem Pressegespräch am Mittwoch zeigten sich alle Beteiligten, der Künstler, Kunsthallendirektor Gerald Matt, ÖBB-Vorstand Josef Halbmayr, Jürgen Weishäupl von "Österreich am Ball" und Anja Grubensek vom Sponsor Kodak erfreut über das große Interesse an der Aktion und überzeugt, dass die gemeinsame künstlerische Aktion von Tausenden Menschen ein schönes künstlerisches Signal vor der EURO setzen werde. Die Bahn, die bereits 1000 Gratisfahrscheine für Teilnehmer ausgegeben hat, kann noch weitere 1000 Fahrscheine bis zum Limit von 2008 zur Verfügung stellen. Jeder Teilnehmer erhält einen von Kodak gesponserten Fotoprint mit Signatur des Künstlers als Andenken. Ab 23. Juni ist im public space karlsplatz eine Ausstellung zum Ereignis zusehen. (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Kunsthalle Wien
Claudia Bauer
Katharina Murschetz
Tel.: 521 89-122
E-Mail: presse@kunsthallewien.at

"2008 - Österreich am Ball"
Julia Fuchs
Tel.: 241 20-5309
Mobil: 0664/50 21 439
E-Mail: jf@oesterreich-am-ball.at

ÖBB-Holding AG
Konzernsprecher
Thomas Berger
Tel.: 93000-44277
E-Mail: thomas.berger@oebb.at

Kodak GmbH
Claudia Wildthan
Tel.: 97001-169
Mobil: 0676/839 80 169
E-Mail: claudia.wildthan@kodak.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0022