Wechsel an Spitze von OÖ Gewerkschaft Metall-Textil-Nahrung

Hans Karl Schaller folgt Josef Kronister als Landesvorsitzender und AK-Vizepräsident

Linz/Wien (GMTN/ÖGB) - Mit 1. Juli 2008 wird es einen Wechsel an der Spitze der Gewerkschaft Metall-Textil-Nahrung (GMTN) in Oberösterreich geben: Hans Karl Schaller folgt dann Josef Kronister als geschäftsführender Landesvorsitzender der GMTN-Oberösterreich nach. Bereits vollzogen ist der Wechsel in der ArbeitnehmerInnenvertretung der voestalpine: Schaller übernimmt Kronisters Funktionen als Vorsitzender des Zentralbetriebsrates und des Euro-Betriebsrates der voestalpine.++++

Josef Kronister, in der voestalpine ausgebildeter Feinmechaniker, war 47 Jahre in der voestalpine tätig, davon hat er sich 21 Jahre lang im Betriebsrat der voestalpine engagiert, zuletzt als Vorsitzender des Zentralbetriebsrates und des Euro-Betriebsrates. "Kontinuierlich, zielstrebig und bestimmt" - so beschreibt Walter Schopf, Landessekretär der GMTN in Oberösterreich, die Art, wie sich Kronister für die Anliegen der Arbeiterinnen und Arbeiter einsetzte. "Er hat viele neue Ideen gehabt und in der Betriebsratsarbeit auch vieles zugelassen", sagt Schopf. Kronister habe, gemeinsam mit vielen anderen KollegInnen in Oberösterreich, dazu beigetragen dass die GMTN in Oberösterreich trotz der turbulenten Zeiten ein Mitgliederplus verzeichnen konnte.

Hans Karl Schaller ist seit 1982 in der voestalpine beschäftigt, seit 1993 im Betriebsrat, zuletzt als Vorsitzender des Arbeiterbetriebsrates. Er folgt Kronister als GMTN-Landesvorsitzender, als Vorsitzender des Zentralbetriebsrates und des Eurobetriebsrates und als Vizepräsident der AK-Oberösterreich nach. Schaller vertritt die Interessen der ArbeitnehmerInnen außerdem seit 2005 im Aufsichtsrat der voestalpine, im Bundesvorstand der Gewerkschaft Metall-Textil-Nahrung und im Verhandlungsteam der Gewerkschaften bei den Kollektivvertragsverhandlungen für die Metallindustrie und den Bergbau.

ÖGB, 7. Mai 2008 Nr. 282

Rückfragen & Kontakt:

GMTN Presse,
Nani Kauer, MA
(01) 501 46 242
0664 614 59 15
nani.kauer@gmtn.at
www.gmtn.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002